Interaktive Geschichte

Ein Kernelement von Legend of the Five Rings: Das Kartenspiel ist die interaktive, epische Geschichte. Schon jetzt wird jedem Klan eine eigene Kurzgeschichte gewidmet, die auf seine Ursprünge, seine Ziele und seine aktuellen Rivalitäten zu den anderen Klanen eingeht. Doch den weiteren Verlauf der Geschichte Rokugans wollen wir mit der weltweiten Klangemeinschaft zusammen bestimmen! Diese immense Verantwortung müssen wir natürlich auf den richtigen Schultern verteilen. In Einklang mit dem Bushidō erhalten in Zukunft die besten Spieler auf Events und Turnieren die Ehre, über die weiteren Entwicklungen im Smaragdgrünen Kaiserreich zu entscheiden. Damit bekommt ihr die Möglichkeit euren Klan zu repräsentieren und die Geschichte zu seinen Gunsten zu beeinflussen.

Auf das Schicksal eines ganzen Reiches Einfluss zu nehmen, ist eine Ehre, die den Hatamotos vorbehalten ist.  Die ersten Hatamotos werden auf dem Kiku Matsuri-Turnier direkt auf der Gen Con (17.8-20.8) diesen Titel erlangen. Damit ein Spieler zum Hatamoto wird, muss er alle fünf Runden bei diesem Turnier gewinnen.  Eine der Belohnungen für diese Titelträger ist die Entscheidung darüber, wie das Reich mit der mysteriösen Magie Meishōdō umgeht.

Rauchloses Feuer

Die Geschichte Gekrümmte Klingen über den Einhorn-Klan enthüllt die Schwierigkeiten, mit denen die Mitglieder des Klans konfrontiert sind. Sie sind gefangen zwischen Tradition und Anpassung. Einerseits möchten sie ihren Ursprüngen und Stärken treu bleiben, aber andererseits spüren sie den Druck der anderen Klane und des Kaiserreichs zur Anpassung und Übernahme der bestehenden Verhältnisse.

 

Von dem gesamten Wissen, das der Einhorn-Klan von seinem Exil mitbrachte, ist Meishōdō am gefährlichsten für das Kaiserreich. Die Shugenja der anderen Klane betrachten diese Art der Magie neidvoll und abwertend. Anstatt die Zauber von einer Schriftrolle zu lesen, genügt den Shugenja des Einhorn-Klans ein Talisman. Diesen müssen sie nur kurz fokussieren, damit der gewünschte Zauber ausgelöst wird.

Der Phönix-Klan ist fest davon überzeugt, dass die weitere Verwendung von Meishōdō eine große Gefahr für das Kaiserreich darstellt. Mit dieser Warnung haben sie sich direkt an den Kaiser gewandt. In Absprache mit seinen Hatamotos wird der Kaiser darüber entscheiden, ob Meishōdō eine Bereicherung oder eine Bedrohung für Rokugan ist.

Entscheidet sich der Kaiser Meishōdō zu verbieten, ist das ein herber Rückschlag für den Einhorn-Klan und seine verbündeten Klane. Erlaubt der Kaiser hingegen die Verwendung von Meishōdō, muss diese mysteriöse Magie weiter untersucht und erforscht werden. Ebenso wird der Einhorn-Klan gezwungen sein, die Geheimnisse mit dem Kaiserreich zu teilen.

Die erste große Entscheidung in der Geschichte von Rokugan steht an. Die Hatamotos werden ihren Einfluss auf den Kaiser ausüben und mit ihm zusammen den weiteren Weg Rokugans bestimmen. Doch wie wird er aussehen?

Die 1. Entscheidung: Der Umgang mit der Meishōdō-Magie

Die Hatamtos haben sich mit dem Kaiser zusammengesetzt und die Entscheidung ist getroffen. Erfahrt in den beiden Kurzgeschichte, wie es dazu kam, dass die Meishōdō-Magie plötzlich zum wichtigsten Thema im Smaragdgrünen Kaiserreich wurde und welche Entscheidung die Hatamotos für das weitere Schicksal der Magie des Einhorn-Klans getroffen haben.

 

Die weitere Geschichte

Im Garten der Lügen beleuchtet das Verhältnis zwischen dem Drachen- und dem Skorpion-Klan. Erfahrt mehr über die Sekte des Vollkommenen Landes und wie sie das Kaiserreich Rokugan bedroht. Doch auf wessen Seite stehen die Klane?

Im Garten der Lügen – Teil 1

Im Garten der Lügen – Teil 2

 

Nach Süden erzählt die Geschichte von Tatsuo und seinen Shinomen-Wegfindern. Dieser Aufklärungstrupp wurde ausgesandt, um verdächtige Ereignisse am Rande des mächtigen, geheimnisvollen Waldes Shinomen Mori aufzuklären. Was werden sie auf dieser Mission erfahren, die sie immer weiter Nach Süden führt  …?

Nach Süden – Teil 1

Nach Süden – Teil 2

Wie geht es weiter?

Die Geschichte von Rokugan wird weitergehen. Die nächste Möglichkeit Einfluss auf das Smaragdgrüne Kaiserreich zu nehmen, bietet sich für den Weltmeister, der auf dem Winter Court World Championship im November gekrönt wird.