Stampfe in die Schlacht

15/03/2018  |  Star Wars, Legion

Vorschau auf die AT-RT Einheit Erweiterung für Star Wars: Legion

„Alles für einen Bodeangriff vorbereiten.“

–General Rieekan, Star Wars: Das Imperium schlägt zurück

Der All-Terrain-Recon-Transport, oder AT-RT, war ein gewöhnlicher Anblick auf den Schlachtfeldern der Klonkriege, der von republikanischen Klonsoldaten gesteuert und zur Bodentruppenunterstützung, zum Zivilschutz und für Aufräumaktionen nach Kämpfen eingesetzt wurde. Zur Zeit des galaktischen Bürgerkriegs hat sich das Imperium über die AT-RT hinaus entwickelt - aber die Rebellenallianz wird jeden Vorteil nutzen, den sie bekommen kann, einschließlich der Bergung und Umrüstung dieser alten Läufer. Bald kannst du sie zu deinen eigenen Schlachten bringen!

In der AT-RT Einheit Erweiterung für Star Wars™: Legion findest du einen fein gearbeitete, unbemalte AT-RT-Miniatur. Diese leicht zusammenbaubare Miniatur bietet eine andere Form als die AT-RT des Star Wars: Legion Grundspiels, zusammen mit drei verschiedenen Waffenmodifikationen, die deine AT-RT-Miniatur an die von dir bestückten Upgrades anpassen. Mit Einheitenkarten und neuen Aufwertungskarten, um deine Armee auszustatten, hat die AT-RT Einheit Erweiterung alles, was du brauchst, um deine Armee zu erweitern.

Die AT-RT Einheit Erweiterung wird am 22. März zusammen mit sieben weiteren Erweiterungen und dem Star Wars: Legion Grundspiel veröffentlicht, damit du vom ersten Tag an mit dem Aufbau deiner Armeen beginnen kannst! Du kannst deine Ausgabe der AT-RT Einheit Erweiterung bei deinem lokalen Händler oder online vorbestellen.


Unterstütze den Vormarsch

Obwohl sie üblicherweise von verlassenen republikanischen Stützpunkten geplündert oder auf den Schwarzmärkten des Outer Rim gekauft wurden, wurden die AT-RTs der Rebellenallianz vollständig repariert und neu angepasst. Obwohl diese Läufer die ehrfurchtgebietende Haltbarkeit und Feuerkraft des AT-ST des Galaktischen Imperiums nicht haben, sind sie immer noch gefährlich - und mit nur 55 Punkten kostet ein AT-RT nur einen Bruchteil eines massiven AT-ST. Der leichtere Aufbau des AT-RT macht ihn zudem wesentlich mobiler.

Ein AT-RT ist nicht schneller als ein AT-ST: Beide haben eine Geschwindigkeit von zwei. Beim Überfahren von unebenem Gelände hat der AT-RT jedoch einen entscheidenden Vorteil. Es enthält die Schlüsselwörter Gebirgsfahrzeug und Geübter Kletterer, mit denen es sich vertikal so leicht bewegen kann wie ein Fußsoldat und leicht über Hindernisse auf seinem Weg klettern kann. Ein AT-RT hat die gleiche schwere Rüstung wie der AT-ST. Standard-Infanteriewaffen haben Schwierigkeiten, diese Panzerung ohne die Hilfe des Schlüsselworts Wucht zu durchdringen.

Für seine eigenen Waffen bietet der AT-RT dir ein beträchtliches Maß an Möglichkeiten. Im Nahkampf kann ein AT-RT mit tödlichen Greifklauen vor und zurück stapfen, die Infanterietruppen leicht vernichten können. Alternativ kann der Rebell, der den AT-RT steuert, mit seinem A-300-Blastergewehr in beliebiger Richtung schießen, egal in welche Richtung dein AT-RT schaut. Dennoch sind die tödlichsten Waffen für den AT-RT die, die seinen Waffenaufhängungs-Aufwertungsplatz nutzen.

Ihr AT-RT hat einen einzigen Platz für eine Waffenaufhängungs-Aufwertung, aber es gibt drei verschiedene Aufwertungskarten, unten denen du wählen kannst. (Für jede dieser Aufwertungskarten gibt es eine anders geformte Waffe, die du deiner AT-RT-Miniatur hinzufügen kannst.) Wenn du nach einer Standardwaffe suchst, die allgemein nützlich ist, brauchst du nicht weiter als den AT-RT-Rotationsblaster zu suchen. Diese Waffe feuert vernichtende fünf schwarze Angriffswürfel ab, die in der Lage sind, gegnerische Truppen auf Distanz zu durchschlagen. Alternativ, wenn du mehr gepanzerte Fahrzeuge erwartest, ist die AT-RT-Laserkanone möglicherweise besser geeignet. Diese Laserkanone hat eine größere Reichweite als der Rotationsblaster und das Schlüsselwort Wucht 3 lässt sie sogar durch schwere Panzerplatten hindurchschlagen.

Schließlich, wenn du planst, deinen AT-RT zu verwenden, um feindliche Infanterie wegzufegen, kannst du nichts Besseres als den AT-RT-Flammenwerfer nutzen. Diese Waffe ignoriert die Deckung und mit dem Schlüsselwort Streuung fügst du die Würfel dieser Waffe für jede Miniatur der verteidigenden Einheit, zu der die Sichtlinie nicht versperrt ist ein Mal zum Angriffspool hinzu. Mit anderen Worten, wenn du eine gegnerische Einheit mit vier Sturmtruppen angreifst, wirfst du acht schwarze Angriffswürfel, die dir die Feuerkraft geben, ganze Einheiten in einem einzigen Angriff auszulöschen!

Der AT-RT benutzt seinen Flammenwerfer und wirft acht schwarze Würfel, um die Sturmtruppen anzugreifen.

Das AT-RT kann nur eine Waffenaufhängungs-Aufwertung haben, aber es hat auch eine Kommunikations-Aufwertung, damit du das innovative Befehlssystem von Star Wars: Legion besser nutzen kannst. Wenn dein AT-RT weit von deinem Kommandanten entfernt ist, kannst du mit dem Langstrecken-Komlink von überall auf dem Schlachtfeld Befehle erteilen. Alternativ könntest du die Kommunikation deines Gegners mit dem Kommunikationsstörsender sabotieren. Wenn du deinen AT-RT mit einem Kommunikationsstörsender ausrüstest und ihn in der Nähe von gegnerischen Einheiten führst, kannst du verhindern, dass diese Befehle empfangen, wodurch die Pläne deines Rivalen möglicherweise in Unordnung geraten!

Mit der Chance, die drei AT-RT-Einheiten in deine Armee einzubinden, ist es klar, dass dieser schnelle, wendige Läufer in vielen Rebellenarmeen Eindruck machen wird.


Mobilisiere deine Läufer

Die atemberaubenden Infanteriekämpfe von Star Wars: Legion werden bald auf deinem Tisch ankommen. Egal, ob du für das Galaktische Imperium oder die Rebellenallianz kämpfst, du hast Zugang zu mächtigen Läufern. Alles, was du entscheiden musst, ist, wie du diese mechanisierten Fahrzeuge in deiner eigenen Armee einsetzt.

Bestelle deine Kopien der AT-RT Einheit Erweiterung (SWL04) bei deinem lokalen Händler oder online und suche nach Star Wars: Legion, das am 22. März erscheint!

© & ™ Lucasfilm Ltd.