Zorn, Habgier und Völlerei – Erweiterungen für The Others angekündigt

27/06/2018  |  Ankündigung, The Others

The Others von CMON verfolgt die Spieler seit seiner Veröffentlichung – dabei fängt der Alptraum gerade erst richtig an. 

Ende August wird ein ganzer Haufen neues, gruseliges Material eintreffen, das euren Spielabenden noch mehr Horror verabreicht und die sieben Todsünden vervollständigt. Nach Hochmut und Trägheit in der Grundbox und Wollust und Neid in den ersten beiden Erweiterungen folgen nun die letzten drei Todsünden.

Die Todsünde Völlerei bietet dem Spieler der Sünde neue verlockende Möglichkeiten, konzentriert sich intensiver auf die Bedürfnisse der Helden und zwingt sie zu mehr Zurückhaltung und Verzicht. Die Monster und Anhänger der Sünde nähren sich von allem, was die Helden stärker macht.

Die Todsünde Zorn bietet dem Spieler der Sünde neue grausame Möglichkeiten, konzentriert sich intensiver auf die Entscheidung der Helden, ob sie sich ihrer Wut hingeben und Monster und Anhänger sofort töten oder nicht. Ansonsten nutzt sie die Wut der Helden gegen sich selbst. Denn Helden, die in einen Blutrausch geraten, sind besonders anfällig für den Einfluss des Zorns.

Die Todsünde Habgier bietet dem Spieler der Sünde neue schreckliche Möglichkeiten, konzentriert sich intensiver auf das Bedürfnis der Helden, sich gut auszurüsten und bestraft diejenigen, die sich nicht von ihrer Ausrüstung trennen wollen. Die Monster der Sünde werden stärker, je mehr Ausrüstung die Helden horten.