Sie sind hier : Home
News
Rising Sun auf Deutsch
Willkommen auf der Webseite von Asmodee Deutschland. Diese Firma ist Teil der Asmodee-Gruppe.

Rising Sun auf Deutsch


Rising Sun von CMON (CoolMiniOrNot) ist nach Blood Rage das nächste große Brettspiel von Spieleautor Eric M. Lang, Illustrator Adrian Smith und mit den Miniaturen von Mike McVey. 3-5 Spieler werden in die legendäre Zeit des feudalen Japans versetzt. Dort müssen sie ihr politisches Geschick und ihre Verhandlungsstärke beweisen. Während die Kami aus dem Himmel herabsteigen, um das Land nach ihren Vorstellungen zu formen, haben die Spieler das Ziel, ihren Klan an die Spitze zu bringen. Damit sie dieses Ziel erreichen, müssen sie ihre eigene Position stärken, mächtige Allianzen schmieden, die Kami verehren, um an Gunst zu gewinnen, legendäre Monster für die eigene Streitmacht rekrutieren und alle Ressourcen strategisch nutzen, um die entscheidenden Schlachten für sich zu entscheiden.


Jeden der fünf verschiedenen Klane in Rising Sun zeichnet sein individuelles Set von 10 detaillierten Miniaturen die die Daimyo-, Shinto- und Bushi-Einheiten darstellen und seine einzigartigen Fähigkeiten, die eine Anpassung der Strategie für jeden Spieler erfordert, aus. Der wandelbare Koi-Klan beispielsweise identifiziert sich mit dem fließenden Element Wasser. Seine Strategien sind äußerst flexibel und seine Entscheidungen nur schwer vorhersehbar.  

 


Eine Spielrunde beschreibt ein ganzes Jahr, in dem jede Jahreszeit in zwei Phasen unterteilt ist. In der Politikphase bereiten die Spieler ihren Klan auf die Ereignisse dieser Jahreszeit vor und leiten alles in die Wege, damit sie in der anschließenden Kriegsphase die Kontrolle über die umkämpften Provinzen übernehmen können.

 


In der Politikphase wählt jeder Spieler aus einer vorgegebenen Auswahl ein politisches Mandat für diese Jahreszeit. Die politischen Mandate legen fest, welche Aktionen den Spielern zur Verfügung stehen. Sie können neue Einheiten für ihre Festungen rekrutieren, ihre Streitkräfte auf der Karte aufstellen, ihren Klan trainieren, um ihn mit neuen Karten zu verbessern, die Belohnungen der kontrollierten Provinzen ernten oder sogar ihre Verbündeten hintergehen, um ihre Streitkräfte mit Verrätern zu unterwandern.

 


Das Ende jeder Jahreszeit stellt die Kriegsphase dar. In jeder der umkämpften Provinzen bieten die kriegsführenden Spieler verdeckt Münzen, um die verschiedenen Kriegsvorteile zu erlangen. Nur der Gewinner dieser Bietrunden hat anschließend die Möglichkeit, die Vorteile zu nutzen und damit der Schlacht die entscheidende Wendung zu geben. Doch auch durch geschicktes Bluffen lassen sich weitreichende Vorteile gewinnen, wenn der Gegner wieder einmal viel zu viele Münzen für einen fast bedeutungslosen Vorteil geboten hat. Manchmal muss man eine Schlacht verlieren, um den Krieg zu gewinnen.

 


Soweit die ersten Einblicke in Rising Sun. Weitere Informationen, die deutsche Artikelseite und ein voraussichtlicher Erscheinungstermin folgen, wenn wir die Lokalisierung in den nächsten Monaten abgeschlossen haben.