Sie sind hier : Home
News
Star Wars: Legion angekündigt
Willkommen auf der Webseite von Asmodee Deutschland. Diese Firma ist Teil der Asmodee-Gruppe.

Star Wars: Legion angekündigt

„Ich war es, der zugelassen hat, dass die Allianz den Standort des Schutzschildgenerators erfährt. Er ist absolut sicher vor eurer erbärmlichen kleinen Bande. Eine ganze Legion meiner besten Truppen steht zu ihrem Empfang bereit.“ — Imperator Palpatine zu Luke Skywalker, Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Rufe und Schreie umhüllen dich komplett – der Lärm der Schlacht. Die Luft ist erfüllt von dem beißenden Geruch der Blasterschüsse, die dicht an dir und deinen Kameraden vorbeifliegen. Ein Scout-Truppler rast auf seinem 74-Z Düsenschlitten haarscharf an dir vorbei, schlängelt sich durch die dichtstehenden Bäume und feuert wild in das Unterholz, auf für dich nicht erkennbare Ziele. Mitgerissen hebst du deinen Blaster und feuerst ebenfalls in das wilde Durcheinander aus Pflanzen und Gestrüpp. In kurzer Entfernung siehst du Darth Vader, wie er über einer Gruppe gefallener Rebellen thront, die reglos über den Waldboden verteilt liegen. Er bewegt sein Lichtschwert in einer befehlenden Bewegung nach vorne und deine Kompanie stürmt los …

Wir sind stolz Star Wars™: Legion von Fantasy Flight Games auf Deutsch anzukündigen. Das neue Miniaturenspiel im Star Wars-Universum führt dich auf die Schlachtfelder des Galaktischen Bürgerkriegs, die über das weitere Schicksal der Star Wars-Galaxis bestimmen. In spannenden Infanteriegefechten kämpfst du an der Seite bekannter Helden und Schurken und führst deine eigenen Truppen in die Schlacht. Mit Star Wars: Legion kannst du eine einzigartige Armee erstellen und selbst bemalen. Du befehligst deine Truppen in der Schlacht und planst meisterhafte Strategien, um deine Gegner zu besiegen. Denn für dich steht fest: Nur deine Seite der Macht kann am Ende triumphieren!

Mit 33 unbemalten und leicht zusammensetzbaren Miniaturen, den Karten, Bewegungsschablonen, Markern und Geländen, die du für deine Schlachten brauchst, bietet das Star Wars: Legion Grundspiel den perfekten Einstieg, um Star Wars als Tabletop zu spielen.


Stürze dich in die Schlacht

Star Wars: Legion versetzt dich als Anführer mitten in das Schlachtengetümmel. Du kämpfst entweder auf Seiten der Elite-Truppen des Imperiums oder auf Seiten der zersplitterten Guerillatruppen der Rebellion. Es liegt an dir und deinen Strategien, ob Freiheit in die Galaxis zurückkehrt oder ob der Widerstand der Rebellion für immer zerschlagen wird.


Die Helden, Schurken, Fahrzeuge und Truppen von Einheiten unter deinem Befehl bilden das Herz der Armee. Jede Runde musst du besser planen als dein Gegner. Egal ob deine Einheit ein Trupp Sturmtruppler ist oder ein erbeuteter AT-RT, jede Einheit hat zwei Aktionen. Mit diesen kann sie sich bewegen, einen verheerenden Angriff starten, den Gegner zielgenau erfassen, dem gegnerischen Feuer ausweichen, einen Moment zur Erholung nutzen oder ihre Aktion für den perfekten Zeitpunkt aufsparen.

Die Bewegung in Star Wars: Legion ist mithilfe der Bewegungshilfe schnell und realistisch. Im Gegensatz zu anderen Miniaturenspielen musst du die Bewegung nicht für jede einzelne Miniatur in einer Einheit bestimmen. Sobald du die Bewegung für den Anführer der Einheit bestimmt hast, setzt du einfach die anderen Miniaturen dieser Einheit ebenfalls nach den gleichen Regeln um.

Dies macht die Bewegung nicht nur schnell und intuitiv, sondern ermöglicht es dir auch, eine strategische Position einzunehmen, um vor Blasterschüssen in Deckung zu gehen oder taktisch wichtiges Gelände zu kontrollieren. Die eigenen Sturmtruppen so zu platzieren, dass sie den Feind umzingeln und ihn mit unzähligen Blasterschüssen vernichten oder die gegnerischen Einheiten zwischen Luke Skywalker und einen mächtigen AT-RT zu locken, sind Beispiele für spielentscheidende Bewegungen, die den Ausgang der Schlachten in Star Wars: Legion beeinflussen.




Die Bewegung und Positionierung der eigenen Truppen ist wichtig, aber du musst mit deinen Einheiten angreifen, um die gegnerische Armee zu besiegen. Der Kampf wird in Star Wars: Legion von den Waffen bestimmt, die jede Einheit benutzt. Dies können unter anderem Blaster, Granaten, Flammenwerfer oder auch Lichtschwerter sein. Für jeden Angriff wählst du die besten Waffen, um dich dem ständig verändernden Schlachtfeld anzupassen. In dem einen Moment kann ein zielgenauer Blaster besser geeignet sein und im anderen Moment wird die volle Zerstörungskraft eines Raketenwerfers benötigt. Die Waffen sind ebenso abwechslungsreich wie die Situationen auf dem Schlachtfeld.


Jede der vier Rebellentruppen entscheidet sich für das A-280 Blastergewehr und trägt damit je 1 schwarzen Würfel, insgesamt also 4 schwarze Würfel, zu dem Angriff bei. Die 74-Z Düsenschlitten dürfen einen Verteidigungswürfel für jeden Treffer würfeln.

Genauso wichtig wie die richtige Waffe ist auch der richtige Zeitpunkt des Angriffs. Sucht dein Gegner gerade Schutz im Gelände oder ist darauf vorbereitet deinem Angriff auszuweichen, solltest du besser deine Einheiten neu positionieren und für die Zukunft Gelegenheiten zum Angriff schaffen. Deine Entscheidungen bestimmen über das Leben deiner Soldaten. Führst du sie geschickt, steht dem Sieg nichts im Weg!

Führe deine Truppen

Um siegreich aus der Schlacht hervorzugehen, müssen sich deine Truppen bewegen und angreifen, aber dafür brauchen sie deine Befehle. Befehle, die in der Hitze des Gefechts nicht leicht fallen. Glücklicherweise hast du den Commander der Armee auf deiner Seite, der sicherstellt, dass du deine Einheiten in kritischen Situationen aktivieren kannst. Obwohl jede Einheit auf dem Schlachtfeld jede Runde aktiviert wird, sorgt das Kommando-System in Star Wars: Legion für Gelegenheiten den Gegner auszumanövrieren und ihm strategisch immer einen Schritt voraus zu sein. Sich den wechselnden Bedingungen auf dem Schlachtfeld flexibel anzupassen, ist die entscheidende Fähigkeit, um große Anführer von kleinen Offizieren zu unterscheiden.

Erstelle deine eigene Armee

Star Wars: Legion gibt dir die Möglichkeit deine eigene Armee zu erstellen, ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen. Vor jedem Spiel wählst du die exakte Zusammenstellung aus Helden, Schurken, Truppen und Fahrzeugen aus, die du für die kommende Schlacht benutzen willst. Alleine mit dem Grundspiel hast du dabei schon die schwierige Auswahl zwischen 33 Miniaturen, darunter Luke Skywalker, Darth Vader, Rebellentruppen, Sturmtruppen, einem AT-RT und 74-Z Düsenschlitten.

Das Grundspiel bietet alles, was du für deine ersten Schlachten benötigst. Doch darüber hinaus erwarten dich noch viele weitere Optionen. Du kannst dir eine Armee zusammenstellen, die mit einer großen Anzahl an Sturmtruppen den Gegner geradezu überrennt. Du kannst aber auch auf massive Feuerkraft und undurchdringbare Schilde setzen, indem du eine auf Fahrzeuge spezialisierte Armee zusammenstellst. Denn egal, ob du lieber kleine verwinkelte Gefechte austrägst oder dich auf gigantischen Schlachtfeldern triffst, Star Wars: Legion lässt dich genau die richtige Armee für deinen Spielstil zusammenstellen.


Die Auswahl und Möglichkeiten zur Individualisierung hören damit aber nicht auf. Jede Einheit in Star Wars: Legion bietet die Möglichkeit, sie mit Aufwertungskarten perfekt auf deine Vorlieben und deinen Spielstil anzupassen. So kann Darth Vader die Fähigkeit erhalten, sein Lichtschwer zu werfen, der AT-RT mit einem Rotationsblaster ausgestattet werden, Spezialisten für schwere Waffen in die Sturmtruppen integriert werden oder die 74-Z Düsenschlitten mit Langstrecken-Komlinks ausgestattet werden. Doch egal wie du deine Einheiten aufrüstest, jede Verbesserung ist ein Schritt zu einer individuellen Armee.




Einen ganz wichtigen Bestandteil der Individualisierung haben wir noch gar nicht angesprochen: die Bemalung. Alle Star Wars: Legion Miniaturen sind unbemalt und daher bestens dafür geeignet, von dir mit einer komplett einzigartigen Bemalung ausgestattet zu werden. Die Bemalung der Miniaturen stellt natürlich kein Muss dar, aber wir sind uns sicher, dass das Star Wars: Legion Grundspiel der beste Zeitpunkt ist, um in diesen Aspekt der Miniaturenspiele vorzudringen.

Aufstellen. Befehlen. Erobern.

Die Einheiten sind auf dem Schlachtfeld; bereit, für dich in die Schlacht zu ziehen. Übernimm die Kontrolle über deine Streitkräfte und gib das Signal zum Angriff, wenn Star Wars: Legion Anfang 2018 erscheint!