Eine einfühlsame, ernste Lebensgeschichte – Holding on lieferbar

12/11/2018  |  Holding On, Lieferbar

Kaum ein Spiel hat in jüngster Zeit zu mehr Diskussionen angeregt als Holding On: Das bewegte Leben von Billy Kerr von Hub Games. Und das ist absolut richtig so. Denn das Spiel behandelt auf ganz eigene, einfühlsame und im Spiel erlebbare Weise ein sehr wichtiges und ernstes Thema: die Pflege eines Menschen, seine Erinnerungen an das Leben und seinen Tod. Die Meinungen zu dem Spiel gehen auseinander, es polarisiert. Alle, die sich selbst ein Bild von diesem Serious Game machen möchten, können Holding On ab sofort in den Läden und online kaufen.

In Holding On verkörpern die Spieler ein Team von Pflegekräften auf einer Palliativstation im Krankenhaus. Gemeinsam müssen sie im stressigen Krankenhausalltag den gerade eingelieferten Patienten Billy versorgen und sich um ihn kümmern. Dazu gehört auch, dass sie ihm zuhören und seine Lebensgeschichte entdecken. Denn Billy kann oft nur vage Erinnerungen mitteilen, die später klarer werden können. In zehn aufeinander aufbauenden Szenarien sind die Spieler immer neu herausgefordert, den Patienten gesund zu halten, dem Stress zu entgehen und gleichzeitig Billys Leben zu erfahren.

Holding On ist ein sehr erwachsenes Spiel, das wie auch andere Genres, sei es Film, Theater, Buch oder Computerspiel, ein ernstes und anrührendes Thema behandelt. Dabei will es zum Nachdenken und miteinander Sprechen anregen. Jeder, der sich mit dem Thema auseinandersetzen möchte, hat so eine weitere Möglichkeit dazu. Dabei ist er oder sie nicht alleine, sondern kann sich mit den Mitspielern austauschen.