Immense Erweiterung der Galaxie – Prophezeiung der Könige angekündigt

30/07/2020

Der verlorene Planet Ixth, das sagenumwobene Paradies einer Million Träumer, das gelobte Land von tausend Religionen, eine Legende, die so alt ist wie die Lazax, wurde gefunden. Leider sind die alten Sagen von Ixth nichts weiter als Lügen. Als eine Forschungsexpedition sich durch ein versiegeltes Gateway im Creuss-Raum wagt, entdecken sie eine Grab-Stadt außerhalb der Galaxie. Diese Stadt ist ein Gefängnis, errichtet zu einem einzigen Zweck: um die Mahactanischen Gen-Hexer einzusperren, die tyrannischen Könige der Galaxie aus einer Zeit, bevor die Lazax an die Macht kamen. Und jetzt, da sie wieder erwacht sind, kann keine Macht die Mahactaner zwingen, ihre aufkeimende Eroberung zu stoppen.

Fantasy Flight Games und Asmodee ist stolz, Prophezeiung der Könige anzukündigen, eine brandneue Erweiterung für Twilight Imperium 4. Edition.

Diese gewaltige Erweiterung ist prall gefüllt mit neuen Inhalten, die ihr eurem Twilight Imperium hinzufügen könnt. Die Galaxie ist weitaus größer geworden, da sieben nie zuvor gesehene Fraktionen das Spiel betreten. Jede mit ihren eigenen einzigartigen Stärken und Schwächen, von den genverändernden Kräften der Mahactaner über die wachsamen Silberschwingen bis hin zu den mysteriösen und uralten Empyriern. Und neue Fraktionen sind nicht das Einzige, das die Galaxie größer werden lässt: Vierzig neue System- und Hyperroutentafeln fügen dem Spielplan neue Planeten und Anomalien hinzu. Außerdem könnt ihr nun dank Spielerkomponenten in zwei neuen Farben Twilight Imperium mit bis zu acht Spielern spielen.

Bild zeigt das englische Material!

Aber das ist nur ein Bruchteil dessen, was ihr in dieser Erweiterung finden werdet. Mit Spielerkomponenten in zwei neuen Farben könnt ihr Twilight Imperium mit bis zu acht Spielern spielen. Schwerfällige Mechs stampfen als mächtige neue Bodentruppen mit einzigartigen Spezialfähigkeiten für jede Fraktion auf das Schlachtfeld.

Um eurer gewählten Fraktion noch mehr Spieltiefe zu verleihen, erhaltet ihr eine Fülle einzigartiger Anführerkarten, die jede Fraktion im Spiel unterstützen und euch Kräfte verleihen, die ihr während des Spiels freischalten könnt. Während ihr euch in die unbekannten Regionen des Weltraums begebt, bringt das brandneue Erkundungsdeck neue Planeten und Entdeckungen in die Leere des Weltraums, darunter Fragmente, die ihr zu beeindruckenden Relikten kombinieren könnt. Mit neuen Aktionskarten, Agendakarten, Aufträgen, Technologien, Vertragskarten, legendären Planeten und vielem mehr ist Prophezeiung der Könige eine unverzichtbare Erweiterung für jeden Fan von Twilight Imperium!

Könige der Galaxie

Zusammen mit den sieben neuen Fraktionen, die mit dieser Erweiterung eingeführt werden, habt ihr in jedem Spiel von Twilight Imperium 24 Fraktionen zur Auswahl – jede mit ihrem eigenen strategischen Ansatz und Spielstil, und jede bringt Abwechslung in das Spiel.

Eine dieser neuen Fraktionen sind die legendären Mahactanischen Gen-Hexer, eine Ur-Erzählung aus antiker Geschichte. In der fernen Vergangenheit terrorisierten die Mahactaner die Galaxie. Sie konnten die Formen der Lebewesen verzerren, mit einer einzigen Geste ewigen Gehorsam erzwingen und die Biosphären ganzer Welten in brodelnde, ätzende Höllen verwandeln. Doch inmitten ihrer dekadenten Herrschaft erhob sich ein neues Imperium, um sie herauszufordern. Die Lazax, eine junge und feurige Fraktion, führten die Bemühungen an, die Mahactaner zu zerstören und den Frieden wiederherzustellen. Doch der Schatten der Vergangenheit wurde nie zerstört – nur weggeschlossen und hinter einem deaktivierten Gateway versteckt.

Nun sind die Mahactaner wieder Teil des Kampfes um die Kontrolle über die Galaxie, und sie sind ein einschüchternder Feind. Sie sammeln dank ihrer Fähigkeit Edikt während des Kampfes die genetische Sequenz ihrer Feinde. Wenn sie zum ersten Mal eine andere Fraktion im Kampf besiegen, nehmen sie einen gegnerischen Kommandomarker aus deren Nachschub und legen ihn in ihren Flottenpool. Dieser Kommandomarker erhöht das Flottenlimit, hat aber auch noch andere Vorteile. Wenn ihr den Kommandomarker einer anderen Fraktion beansprucht, könnt ihr die Fähigkeiten des Commanders dieses Spielers nutzen – einen der neuen Anführertypen, die wir weiter unten besprechen werden.

Nur wenige, die heute noch leben, wissen von den Silberschwingen. Dieser Zusammenschluss verwandter Vogelsubspezies wurde von den Mahactanern versklavt und in brutalen Stellvertreterkriegen zum Kampf gezwungen, bis sie durch die Ankunft eines Lazax-Kriegsherrn befreit wurden. Um ihre Schuld zu begleichen, erklärten sie sich bereit, ihre besten Krieger und Gelehrten beizusteuern, um einen Orden zu schaffen, der die Galaxie schützen und sicherstellen würde, dass die Mahactaner niemals zurückkehren würden. Obwohl sie ihre eigenen Schlachten im Schatten gegen die Schläferagenten der Mahactaner schlugen, haben die Silberschwingen mit der Öffnung des Gateways und der Rückkehr der Mahactaner begonnen, ihre Kräfte zu sammeln. Die Zeit des Versteckens ist vorbei, und sie müssen beenden, was die Lazax vor so langer Zeit begonnen haben.

Die Silberschwingen kennen ihre Rolle in der galaktischen Politik, und ihr Eifer kann ihnen bei der Gestaltung der neuen Gesetze und Verordnungen des Galaktischen Rates einen echten Vorteil verschaffen. Während der Agendaphase stimmen sie immer zuerst ab, aber immer, wenn sie mindestens eine Stimme abgeben, geben sie automatisch für jeden Spieler im Spiel, auch für sich selbst, eine zusätzliche Stimme ab, wodurch die Silberschwingen zu einer echten politischen Macht werden. Diese Fraktion verfügt auch über spezialisierte Zerstörer – das Sturmgeschwader Alpha I – mit einer Jägerabwehr, mit der man auch die mächtigsten Raumschiffe des Gegners beschädigen kann.

Agenten des Wandels

Auch die Fraktionen aus dem Grundspiel finden mit den 74 in Prophezeiung der Könige enthaltenen Anführerkarten eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Jede Fraktion hat jetzt drei Arten von Anführern: einen Agenten, einen Commander und einen Helden. Zu Beginn des Spiels ist euer Agent euer einziger freigeschalteter Anführer, z. B. Evelyn DeLouis von der Sol-Föderation oder Carth von Goldsand für die Emirate von Hacan. Agenten müssen erschöpft werden, um ihre Fähigkeiten zu nutzen, aber sie bieten dennoch einige mächtige Effekte.

Jede Fraktion hat auch Zugang zu einem Commander. Diese Commander müssen durch die Erfüllung der Anforderung auf der Rückseite der Anführerkarte freigeschaltet werden, und die Anforderung ist für jeden Commander unterschiedlich. Die Belohnungen können sich jedoch durchaus lohnen, wie ihr feststellen werdet, wenn zum Beispiel Claire Gibson die Infanterie der Sol-Föderation verstärkt oder Ta Zern die Fähigkeiten der Einheiten für die Universitäten von Jol-Nar erhöht. Commanderfähigkeiten erfordern es nicht, dass ihr euren Anführer erschöpft, und ihr könnt sie so oft einsetzen, wie sich die Gelegenheit bietet.

Schließlich hat jede Fraktion noch Zugang zu einem mächtigen Helden. Ihr müsst drei Aufträge erfüllen, um den Helden eurer Fraktion freizuschalten. Wenn ihr das geschafft habt, erhaltet ihr eine mächtige Fähigkeit, die einmal pro Spiel ihre Spuren in der Galaxie hinterlassen wird. Wenn ihr zum Beispiel Jace X vom 4. Luftbataillon freischaltet, erhaltet ihr die Helio-Kommandophalanx, mit der ihr einmal pro Spiel jeden eurer Kommandomarker vom Spielfeld entfernen und in euren Nachschub zurücklegen könnt. Oder vielleicht beeindruckt euch Richter Ba'al, Geißel der Sterne, mit dem ihr die Nova-Saat freischaltet – ein ehrfurchtgebietendes Zerstörungsinstrument, mit dem ihr eine Kriegssonne benutzen könnt, um ein ganzes System und alle feindlichen Einheiten dort zu zerstören und sie durch die brandneue Supernova-Tafel der Muaat zu ersetzen.

Diese Anführer sind nicht der einzige fraktionsspezifische Bonus, den Prophezeiung der Könige mit sich bringt. Mächtige neue Mechs stürmen auf das Schlachtfeld und durchbrechen die Infanterie mit Leichtigkeit, und jede Fraktion verfügt über ihren eigenen einzigartigen Mech-Typ. Wenn ihr zum Beispiel für die Mahactanischen Gen-Hexer kämpft, werdet ihr den Starlancer einsetzen. Wenn ein Gegner ein System mit eurem Starlancer darin aktiviert, könnt ihr einen seiner Kommandomarker aus eurem Flottenpool – den ihr vorher durch die Fähigkeit der Mahactaner erhalten habt – ausgeben, um seinen Zug sofort zu beenden und einen Angriff zu stoppen, bevor er beginnt. Oder vielleicht reizt euch der Ikarus-Antrieb: Diesen Mech der Geister von Creuss könnt ihr vom Spielplan entfernen, um ein Creuss-Wurmloch in seinem System zu platzieren oder zu verschieben, was euch eine unvergleichliche taktische Flexibilität verleiht.

Wie oben zu sehen, finden eure Anführerkarten und eure Mech-Karte auf den neuen Anführerbögen Platz, die sich nahtlos unter eure Fraktionsbögen schieben lassen – zusammen mit der nützlichen Übersicht, die ihr jederzeit herausschieben könnt, wenn ihr sie ansehen möchtet.

Relikte des Unbekannten

Wenn ihr euch in die unbekannten Tiefen der Galaxie begebt, werden ihr vierzig neue Planeten vorfinden. In Prophezeiung der Könige werdet zum ersten Mal die Erfahrung machen, eine neue Welt zu entdecken. Vier Erkundungsstapel sind in dieser Erweiterung enthalten – ein Stapel für kulturelle, gefährliche und industrielle Planeten, sowie ein Erkundungsstapel für den Wilden Raum für Fraktionen, die die notwendige Technologie zur Erforschung der Leere des Weltraums erforscht haben.

Wenn ihr der erste Spieler seid, der die Kontrolle über einen Planeten übernimmt, habt ihr die Chance, diesen Planeten zu erforschen, indem ihr eine Karte von dem entsprechenden Erkundungsstapel zieht. Vielleicht findet ihr eine Paradieswelt, eine Karte, die an den Planeten angelegt wird und den Einfluss für denjenigen, der ihn kontrolliert, dauerhaft erhöht. Oder vielleicht habt ihr eine explosive Treibstoffquelle gefunden, mit der ihr eure Bodentruppen nutzen könnt, um einen weiteren Kommandomarker zu erhalten. Vielleicht die mächtigste Entdeckung von allen ist ein Reliktfragment, wie zum Beispiel das industrielle Reliktfragment.

Überall in der Galaxie findet man antike und unglaubliche Relikte aus uralten Zeiten. Aber man kann diese verlorenen Kräfte nur zurückgewinnen, wenn man die Fragmente zusammenfügt, entweder durch Erkundung oder durch Austausch als Teil einer Transaktion. Wenn ihr drei Reliktfragmente habt, könnt ihr sie abgeben, um die oberste Karte des Reliktstapels zu ziehen. Zum Beispiel könnt ihr eure Fragmente verwenden, um das Zepter von Emelpar zusammenzusetzen, wodurch ihr einen Marker aus eurem Nachschub anstatt aus eurem Strategiepool ausgeben könnt. Aber noch ungewöhnlichere und seltsamere Relikte können unter den Sternen verstreut liegen.

Ein neues Zeitalter

Mit der Erweiterung Prophezeiung der Könige tritt Twilight Imperium in eine neue Ära ein. Neue Fraktionen treten in den Kampf ein, neue Systemtafeln erweitern eure Galaxie, und ihr könnt mit sieben oder acht Spielern spielen. Anführerkarten und einzigartige Mechs kommen für jede Fraktion hinzu, Erkundungsstapel fangen die Erfahrung ein, sich ins Unbekannte zu wagen, und Relikte können euch einen Vorteil verschaffen, wenn ihr sie zusammensetzen könnt. Und wir haben noch nicht einmal die brandneuen Planetenkarten, Aktionskarten, Agendakarten, Aufträge, Vertragskarten, Technologien, legendären Planeten und vieles mehr gezeigt.