1928 erschien die Kurzgeschichte „The Call of Cthulhu“ („Cthulhus Ruf“) aus der Feder von Howard Philips Lovecraft. Seitdem hat seine Welt der Großen Alten – schrecklicher uralter Wesenheiten, die jenseits von Raum und Zeit existieren und all jene in den Wahnsinn treiben, die von ihnen erfahren – zahlreiche Fans und Adaptionen auf den Plan gerufen. Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichten ist die fiktive Stadt Arkham in Massachusetts. In dieser Welt spielt auch die gleichnamige Spielereihe. Mit dem Brettspiel Arkham Horror, das 1987 eines der ersten kooperativen Brettspiele überhaupt war, begann das Gruselerlebnis für daheim. Seitdem hat Fantasy Flight Games die Arkham-Spielewelt stetig erweitert: Mit dem Living Card Game Arkham Horror: Das Kartenspiel, mit dem App-unterstützten Miniaturen-Brettspiel Villen des Wahnsinns, dem Würfelspiel Das Ältere Zeichen und dem globalen Horrorspiel Eldritch Horror. Für welches Spiel in der Welt von Arkham ihr euch entscheidet – die Großen Alten warten schon auf euch!