Das Grauen der nächsten Generation – Arkham Horror 3. Edition angekündigt

27/11/2018  |  Angekündigt, Arkham Horror

Ankündigung zur neuen Edition des Brettspielklassikers Arkham Horror

„Glaub mir, Kleiner, du willst keine echte Magie sehen. Niemand will das.“

–Dexter Drake

Wir schreiben das Jahr 1926. Es ist der Höhepunkt der Goldenen Zwanziger. Junge Mädchen in kurzen Röcken tanzen bis zum Morgengrauen. Alkoholschmuggler und Gangster beliefern verrauchte Flüsterkneipen, denn in den Vereinigten Staaten herrscht Prohibition. Es wird gefeiert, als ob es kein Morgen gäbe, um die Schrecken des Großen Krieges zu vergessen, der sich niemals wiederholen darf.

Doch ein schwarzer Schatten zieht über dem kleinen Städtchen Arkham auf. Fremdartige Wesenheiten, die „Großen Alten“, laueren in der Leere jenseits von Raum und Zeit und wälzen sich an den Schwellen zwischen den Welten. Okkulte Rituale müssen aufgehalten und fremdartige Kreaturen vernichtet werden, bevor die Großen Alten ihre zerstörerische Schreckensherrschaft über die Erde ausbreiten.

Nur eine kleine Schar von Ermittlern stellt sich dem Grauen entgegen, das die Welt zu zerreißen droht. Werden sie erfolgreich sein?

Fantasy Flight Games und Asmodee freuen sich ganz besonders, Arkham Horror 3. Edition als Weiterentwicklung des kooperativen Brettspielklassikers für ein bis sechs Spieler ankündigen zu können. Ursprünglich im Jahr 1987 von Richard Launius entwickelt und von Fantasy Flight Games im Jahr 2005 neu aufgelegt, ist Arkham Horror seitdem das Synonym für ein aufregendes, thematisch dichtes kooperatives Brettspiel. Jetzt laden wir euch erneut ein, ein weiteres Mal in den von Lovecraft inspirierten Albtraum einzutauchen – oder ihn zum ersten Mal zu erleben! – mit einem modernen neuen Ansatz für den Spielklassiker. Ihr könnt euer Exemplar bei eurem Händler vor Ort oder direkt online vorbestellen. Und natürlich  weiterlesen, um mehr zu erfahren.

Ein Licht in der Dunkelheit

In Arkham Horror 3. Edition übernehmen die Spieler die Rollen von Ermittlern in der seltsam anmutenden Stadt Arkham in Massachusetts. Unaussprechliches Böses lauert in den Zwischenräumen zwischen Augenblicken, seine Existenz stets hinter einem Schleier verborgen. Die Ermittler müssen zusammenarbeiten, um den Geheimnissen der Großen Alten auf die Spur zu kommen. Dabei setzen sie immer wieder ihr Leben und ihre geistige Gesundheit aufs Spiel.

Als Verteidigungswall gegen die sich immer weiter ausbreitende Dunkelheit gibt Arkham Horror 3. Edition den Spielern zwölf beliebte Ermittler an die Hand, die alle auf ihre besondere Art darauf vorbereitet sind, die Welt zu retten. Jeder Ermittler hat nicht nur seine eigene einzigartige Fähigkeit sondern bringt ein Set mit Startausrüstung mit, aus dem ihr wählen könnt, wie euer Ermittler für die nächste Partie ausgestattet sein soll. Zu guter Letzt besitzt jeder Ermittler seine eigene Hintergrundgeschichte, die seine eigene Motivation und Gründe erklärt, warum er die Schrecken in Arkham untersuchen möchte.

englische Sprachversion 

Trotz ihrer Vorliebe für Luxus und Komfort hatte Jenny schon immer einen Hang zur Neugier und Abenteuerlust. So sehr sie auch die Mode und Eleganz von Paris und Venedig bewunderte, beim Sportschießen in den schottischen Highlands und in den Jazzclubs von New Orleans war sie ebenso zu Hause. Einmal sponserte sie aus einer Laune heraus eine archäologische Ausgrabung, nur um die Erste zu sein, um das alte Grabmal betreten zu dürfen. Als sie erfuhr, dass ihre Schwester Isabelle vermisst wird, zögerte sie nicht lange und reiste nach Arkham, um sich persönlich auf die Suche nach ihr zu machen. Vielleicht hatte das Leben in der High Society sie übermütig werden lassen … oder vielleicht hatten die Entführer ihrer Schwester den letzten Fehler ihres Lebens gemacht.

englische Sprachversion

Jenny Barnes ist eine der bekanntesten und meistgespielten Ermittler im Arkham-Universum. So ist es nicht verwunderlich, dass sie auch in Arkham Horror 3. Edition ihren Auftritt hat. Sie wird von elf weiteren Ermittlern begleitet, die Spieler vielleicht schon aus Arkham Horror: Das Kartenspiel oder Villen des Wahnsinns, Zweite Edition kennen. Diese Helden sind es, die ein Licht in der Dunkelheit darstellen, die sich den Schrecken des Unbekannten entgegenstellen, die es schaffen werden, nicht nur Arkham sondern die ganze Welt zu retten – falls ihnen das Glück hold ist!

Das bevorstehende Verderben

In jeder Partie von Arkham Horror 3. Edition tretet ihr in der dunklen und tödlichen Stadt gegen eines der vier verschiedenen Szenarien an. Jedes dieser Abenteuer wird eure Ermittler an den Rande des Wahnsinns bringen – und manchmal auch drüber hinaus.

Diese Szenarien symbolisieren ein Wettrennen zwischen den Ermittlern, die in der Stadt verzweifelt nach Hinweisen suchen, und den Mächten des Bösen, die ihrem Ziel folgend Verderben ausbreiten. Durch das Finden von Hinweisen entwickelt sich die Geschichte jedes Szenarios weiter und bringt euch dem Sieg näher. Das Ausbreiten von Verderben führt nicht nur zu Effekten, die euch aufhalten, sondern kann auch zu verschiedenen Auflösungen führen … in einer davon geht es der Welt nicht mehr so gut.

Während das Hin und Her zwischen entdeckten Hinweisen und dem bevorstehenden Verderben oftmals bestimmt, wie die Geschichte weitergeht, können auch noch andere Faktoren, wie Entscheidungen von Spielern, den Fortgang des Abenteuers beeinflussen. Das Schicksal der Welt liegt in euren Händen. Habt ihr das Zeug dazu, siegreich zu sein? 

englische Sprachversion

Aber wozu all dieser Wahnsinn? Welches eigentliche Ziel versuchen die Ermittler eigentlich zu erreichen? Wie können die wenigen Unglücklichen, die nun von den kosmischen Schrecken wissen, einen Weg finden, dem Übel Einhalt zu gebieten?

Mit dem einfachen Schließen von Toren zu anderen Welten und der Hoffnung, dass das Problem damit gelöst wird, ist es nicht getan. Zu Beginn des Spiels sind die eigentlichen Ziele des Szenarios den Ermittlern und Spielern noch ein Rätsel. Mit dem Voranschreiten des Szenarios werden Archivkarten dem Kodex hinzugefügt, der sich neben dem Spielplan befindet. Jede dieser Karten führt die Geschichte weiter und bietet den Ermittlern neue Spielziele, die sie erreichen sollten, um dem Sieg näher zu kommen. Durch das Finden von Hinweisen könntet ihr Zugang zu neuen Archivkarten erlangen, während die Ausbreitung von Verderben Karten aufdecken könnte, die am besten nicht das Licht des Tages erblicken sollten. Letztendlich führen eure Entscheidungen und spezielle Ereignisse jedes Szenarios in verschiedene Richtungen, die euch dazu ermuntern sollen, das Szenario zu erkunden, um den besten Weg zu bestimmen, wie ihr eure einzigartigen Ziele erreichen könnt!

englische Sprachversion

Egal welches Szenario die Ermittler angehen, sie müssen immer auf der Hut sein. Wenn sie sich in Arkham bewegen und Hinweise entdecken, lässt das zwar das Szenario voranschreiten, aber unsere Helden müssen dabei auch Monster bekämpfen, ihnen entkommen, Ressourcen erhalten, Fertigkeitsproben durchführen und noch vieles mehr. Aber ihr seid dabei nicht allein. Als Team arbeitet ihr zusammen, um das unerkennbare Böse zu bekämpfen und wie durch ein Wunder siegreich aus dem Kampf hervorzugehen.

Der Kreis des Chaos

Eine Partie Arkham Horror dauert mehrere Runden. Jede davon besteht aus vier Phasen:

• Aktionsphase

• Monsterphase

• Begegnungsphase

• Mythosphase

In der Aktionsphase haben die Ermittler die Gelegenheit, die Geheimnisse von Arkham aufzudecken. Ihr könnt euch in der Stadt bewegen, Monster angreifen, Hinweise entdecken und noch vieles mehr, wenn ihr in Arkham ermittelt – auch Dinge, die zuvor nicht möglich waren. Doppelseitige, modulare, sechseckige Spielplanteile (neu in dieser Edition) stellen die verschiedenen Viertel der geplagten Stadt dar. Jedes Szenario weist die Spieler an, die Spielplanteile auf eine andere Art aufzubauen. Damit wird bei jeder Herausforderung ein Blick auf einen anderen Teil von Arkham geworfen.

Ein modularer Spielplan macht jede Partie von Arkham Horror 3. Edition zu einem neuen Erlebnis! (englische Sprachversion)

Aber die Ermittler laufen nicht einfach so durch die Stadt. Fremdartige Kreaturen haben sich Arkhams bemächtigt. Gegen sie zu kämpfen oder ihnen zu entkommen, ist entscheidend für den Erfolg und euer Überleben. Ihr müsst diese Begegnungen mit dem Recherchieren von Hinweisen und dem Erwerben neuer Ausrüstung in Einklang bringen.

Ermittler können sich in ihrem Zug bis zu 2 Felder bewegen. Die Symbole auf den Feldern helfen euch dabei, besser einschätzen zu können, welche Art von Begegnung euch dort erwarten wird! (englische Sprachversion)

Nachdem ihr am Zug wart, erwachen in der Monsterphase eure schlimmsten Albträume zum Leben. Gegner streifen frei durch die Stadt, greifen die Ermittler sowohl körperlich als auch geistig an, verbreiten Angst und vereiteln eure sorgfältig gemachten Pläne. Fans von Arkham Horror: Das Kartenspiel werden diese Phase wiedererkennen und können erahnen, was für Schrecken sie bereithalten kann.

Auf seinem Charakterbogen hat jeder Ermittler zwei Werte, welche seine Ausdauer und geistige Gesundheit angeben. Jeder Angriff kann diese Werte verringern. Falls entweder die Ausdauer oder die geistige Gesundheit eines Ermittlers auf 0 fällt, wird der Ermittler aus dem Spiel entfernt. Er ist entweder körperlich nicht mehr in der Lage, weiterzumachen, oder er ist dem Wahnsinn verfallen, weil er mit den gefundenen Schrecken nicht mehr fertig werden konnte.

Wenn Monster erscheinen, handeln sie nach gewissen Bewegungsmustern. Verwickelt ein Monster einen Ermittler in einen Kampf, wird die Monsterkarte umgedreht und der wahre Schrecken aufgedeckt. (englische Version)

Über die Begegnungskarten erwacht die Welt von Arkham in der Begegnungsphase zum Leben. Jedes Stadtviertel hat sein eigenes Begegnungskartenset, von dem die Spieler eine Karte ziehen, um je nach derzeitigem Aufenthaltsort die neueste überraschende Wendung in der Geschichte zu erfahren.

Neben den Begegnungskarten, die sich je nach Stadtviertel auf dem Spielplan voneinander unterscheiden, bietet jedes Szenario unterschiedliche Ereigniskarten, die nach und nach in das Begegnungsdeck gelangen, um aus jeder Partie ein wirklich neues Abenteuer zu machen. Vielleicht findet ihr in einem geheimnisvollen Laden am anderen Ende der Stadt eine Waffe, mit der ihr euch verteidigen könnt, oder vielleicht glaubt die Polizei endlich eurer haarsträubenden Geschichte. Jede Begegnung enthüllt ein neues Puzzleteil in der sich entwickelnden Geschichte und erweckt die Stadt Arkham noch weiter zum Leben.

Viele dieser Begegnungen verlangen von euren Ermittlern Fertigkeitsproben ab. Ein Erfolg kann einen Moment der Ruhe von den dich umgebenden Schrecken sein, aber ein Scheitern kann den Ermittler noch weiter in den Wahnsinn oder in die Verzweiflung treiben. Jeder Ermittler kann auf seine fünf Fertigkeitswerte heruntergebrochen werden: Wissen, Einfluss, Wahrnehmung, Stärke und Willenskraft. Begegnungen verlangen von diesen Werten Fertigkeitsproben ab. Entweder kommt der Ermittler der Wahrheit weiter auf die Spur oder er verliert sich weiter im Wahnsinn.

englische Version

Zu guter Letzt lässt die Mythosphase Arkham wachsen und sich verändern. In der Mythosphase ziehen die Ermittler der Reihe nach Marker aus der Mythosquelle. Diese Marker können eine Vielzahl Dinge bewirken: neue Monster in die Stadt einladen, Verderben ausbreiten lassen oder die fürchterlichen Rache-Effekte auslösen. Während die Mythosquelle von Spieler zu Spieler weitergegeben wird, wandelt und verändert sich der Spielplan. Die meisten dieser Marker machen den Ermittlern das Leben schwerer, aber sie sind auch eine von wenigen Möglichkeiten, weitere Hinweise auf den Spielplan zu bringen, wodurch die Ermittler ein Ziel geboten bekommen, das sie erreichen können.

Jenseits der Realität

Hinter unserer eigenen Dimension lauern Schrecken jenseits aller Vorstellungskraft. Euch ist es nicht mehr vergönnt, auf dieser Seite des Schleiers in völliger Glückseligkeit euer Leben zu verbringen. Das Böse lauert hinter jeder Ecke. Könnt ihr die Welt retten, ohne eure geistige Gesundheit zu verlieren? Findet es im ersten Quartal 2019 heraus!

Kehrt in den Albtraum von Arkham Horror 3. Edition zurück! Die deutschsprachige Version ist jetzt vorbestellbar beim eurem Händler vor Ort oder online!