Wenn Kometen mit Gasriesen kollidieren – Cosmogenesis angekündigt

08/02/2021

Den Kosmos in der Hand: Im neuen Weltraumspiel Cosmogenesis von Ludonova werden zwei bis vier Spieler zu Schöpfern ihres eigenen Sternensystems. Zu Beginn strahlt jedem von ihnen ein frisch entstandener Stern entgegen, der von einem Asteroidengürtel umringt wird. Durch geschickte Objektkollision erschaffen die Spieler erdähnliche Planeten und Monde. Außerdem können sie Kometen auf Gasriesen prallen lassen, um spektakuläre Ringe, wie die des Saturn, an den Himmel zu zaubern. Nach und nach formt so jeder sein Sternensystem nach den Vorgaben der Ziele, die er sich im Laufe einer rund 60-minütigen Partie auswählt und lernt nebenbei noch jede Menge über Astrophysik. Cosmogenesis überzeugt nicht nur mit einer außergewöhnlichen Spielidee, sondern auch mit einem detailreich ausgearbeitetem Weltraumdesign. Das Expertenspiel erscheint voraussichtlich am Ende des ersten Quartals 2021.

Erfahrt hier mehr über Cosmogenesis