Der Masterplan – Vorschau auf die Fraktion Schatten in KeyForge

09/11/2018  |  Keyforge, Neue Spiele

„Gib mir eine halbe Gelegenheit und ich klaue mir die andere Hälfte.“
–Carlo Phantom

In KeyForge werdet ihr und ein ausgewählter Rivale zu Archonten, die um die unzähligen versteckten Schatzkammern kämpfen, die über den Schmelztiegel verteilt sind, einen künstlichen Planeten im Zentrum des Universums. Durch die Vereinigung von je drei Fraktionen, die auf dem Schmelztiegel leben, wollen die Archonten mächtige Teams bilden, deren Stärken in der Zusammenarbeit und Koordination liegen.

Um den Sieg zu erringen und die Geheimnisse der Schatzkammern zu entschlüsseln, müsst ihr euren Gegner in Wettkämpfen von List und Stärke übertreffen und ausmanövrieren. Und wenn es um Tricks und Täuschung geht, gibt es keine besseren Verbündeten als die Elfen und andere Kreaturen der Fraktion Schatten. Die Mitglieder dieser bunt gemischten Fraktion verlassen sich auf ihre Cleverness und sind spezialisiert auf Geschwindigkeit und Tarnung. Diese Fähigkeiten können sich in den kommenden Kämpfen als unschätzbar erweisen. Heute freuen wir uns, euch einen genaueren Blick auf die listige Fraktion Schatten von KeyForge: Ruf der Archonten zu präsentieren.

Schritt 1: Noch zu bestimmen

Die Architekten brachten unzählige Kreaturen und Zivilisationen auf den Schmelztiegel. Einige versuchen, sich ihre alten Wege zu bewahren, während andere die neue Welt annehmen und sich schnell anpassen, um zu überleben. Vielleicht hat keiner diese Veränderung so schnell vorgenommen wie die Svarr-Elfen, die im Mittelpunkt der Schatten stehen. Die Svarr sind klein und oft mit geringer Kraft ausgestattet, wie man bei Kreaturen wie Silberzahn und Carlo Phantom sieht.

Dieser Mangel an körperlicher Stärke könnte in den chaotischen Auseinandersetzungen von KeyForge als Einschränkung erscheinen, aber einige in den Reihen von Schatten haben Wege gefunden, diese Schwierigkeiten zu umgehen. Das Schatten-Ich kann seine Nachbarn schützen und sicherstellen, dass sie so viel Æmber wie möglich sammeln können, bevor ein Feind sie vom Schlachtfeld fegt. Selbst ohne ätherische Beschützern können gut geplante Strategien die Notwendigkeit einer physischen Konfrontation ganz vermeiden. Wenn ihr zum Beispiel eine Sprengfalle legt, fügt das einer Kreatur, die sich nicht an einer Flanke befindet, vier Schadenspunkte zu, wobei jedem ihrer Nachbarn zwei Schadenspunkte zugefügt werden – und zwar ohne dass eine eurer Kreaturen in Gefahr gerät.

Wenn es um Kämpfe von Archonten geht, könnte das Motto der Fraktion Schatten lauten: schnell zuschlagen, schnell wegkommen. Charaktere wie Magda die Ratte besitzen das Schlüsselwort Schwer zu fassen, das ihr auch bei vielen anderen Kreaturen der Schatten finden werdet. Wenn eine schwer fassbare Kreatur zum ersten Mal in einer Runde angegriffen wird, erleidet sie keinen Schaden und fügt dem Angreifer keinen Schaden zu. Während dieses Schlüsselwort die Kreatur immer noch anfällig für Schäden durch Schlüsselwörter und andere Kartenfähigkeiten macht, ist solch eine Schnelligkeit von unschätzbarem Wert und kann den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage bedeuten.

Schritt 2: ????

Während die Svarr einen Großteil der Fraktion Schatten ausmachen, sind ihre Gilden nicht exklusiv. Jeder Mensch oder jede andere Spezies, die ihren Wert beweisen kann, ist in ihren Reihen willkommen. Sobald man sich den Eintritt in eine der Gilden verdient hat, akzeptieren die Mitglieder ein seltsames Regelwerk, selbstlos und bösartig zugleich. Während ein Gildenmitglied alles opfert, um seine Gilde zu schützen, nutzt er die Schwäche eines Außenstehenden für den vollen Profit aus. Dieser Code zeigt sich in der Technologie der Schatten, von der ein Großteil von anderen Fraktionen „geborgt" ist. Einige unter den Svarr, wie Umbra, haben sogar gelernt, wie man die Feen der Fraktion Ungezähmte umprogrammiert, und sie als Assistenten oder Haustiere hält.

Eine Verwendung für die Technologie der Feen, die die Architekten wahrscheinlich nicht beabsichtigt haben, ist der Zielsuchende Dorn, der einer Kreatur einen Schaden zufügt und euch einen Æmber einbringt, wenn das Ziel zerstört wird. Während dies als letzter Schlag gegen einen Feind dienen kann, hat dieses Artefakt auch unerwartete Synergien, wenn es gegen Mitglieder der eigenen Fraktion eingesetzt wird. Ihr könnt dieses Artefakt mit Falscher Fünfziger kombinieren, um sie zu zerstören, nachdem ihr sie zum Ernten benutzt habt. Aber anstatt zerstört zu werden, kehrt diese schlaue Diebin einfach auf eure Hand zurück, wo sie sofort wieder gespielt werden kann, solange Schatten die aktive Fraktion ist. Wenn ihr zufällig auch ein Siegel der Schnelligkeit zur Verfügung habt, könnt ihr sie sogar spielbereit einsteigen lassen und wieder ernten.


Schritt 3: Gewinn

Aufgrund ihrer eigenen ... einzigartigen Moral sind die Mitglieder der Schatten misstrauisch gegenüber Außenstehenden, aber es ist schwierig, einen Archonten wegzuschicken. Ihre Fähigkeit, mit jedem Wesen auf dem Schmelztiegel zu kommunizieren, ist äußerst hilfreich für die Anbahnung von Geschäften, und da diese ätherischen Wesen oft nur ein eingeschränktes Verständnis von persönlichem Eigentum haben, neigen sie nicht dazu, die leicht räuberischen Tendenzen der Svarr zu verurteilen. Vielmehr ermutigen sie die Fraktion Schatten, andere mit der Aufwertung Dämmerläufer in der Kunst des Diebstahls auszubilden und sie haben keine Bedenken, eine Fee zu schicken, um ein wenig Miasma in das Getränk eines Gegners zu werfen.

Wenn auch die Kirche des Offenen Auges bereit ist, diese weniger edle Arbeit zu ignorieren, können Schatten gut mit Sanctum-Verbündeten wie Streiter Anaphiel zusammenarbeiten, die schwächeren Kreaturen Schutz gewähren können. Doch während Engelsritter den Elfen einen gewissen Schutz bieten können, kann sich ein auch Bündnis mit den Dämonen als eine mächtige Kombination erweisen. Es ist schwierig für einen Dieb, Æmber zu stehlen, wenn es keinen zu stehlen gibt. Aber wenn ihr mit der Fraktion Dis verbunden seid, könnt ihr einen Schlüsselhammer benutzen, um den Schlüssel eines Gegners wieder in Æmber zu verwandeln, dann lasst ihr den Schlurfer oder die Kreaturen eurer Schatten stehlen, was übrig ist.

Aber bevor ihr überhaupt anfangt zu ernten und zu stehlen, werdet ihr wollen, dass einer eurer Verbündeten der Schatten den ältesten Trick im Buch ausführt: den Köder. Wenn euer Gegner mehr Æmber hat, während ihr diese Aktion spielt, dürft ihr ein Æmber stehlen. Dann, wenn er noch mehr als ihr hat, könnt ihr noch einen stehlen... und vielleicht noch einen... und wen stört schon ein weiterer Æmber? Wenn euer Gegner bemerkt, dass sein Æmber unter seinen Finger wegrutscht, werden die Svarr sicher im Schatten versteckt sein und warten, bis die Zeit wieder gekommen ist.

Ehre unter Dieben

Die Archonten werden schon bald ihre Teams in die Schlacht führen, aber rohe Gewalt steht an zweiter Stelle nach dem lebenswichtigen Sammeln von Æmber. Es gibt keine besseren Verbündeten für diese Aufgabe als die klugen Diebe der Fraktion Schatten. Ihre Meisterschaft in Heimlichkeit und ihre Fähigkeit, verborgene Diebstähle auszuführen, machen sie zu unschätzbaren Verbündeten. Aber die Frage bleibt - sehen die Gilden euch als einen Freund, für den sie ihr Leben opfern würden, oder seid ihr nur ein weiteres Ziel?

KeyForge: Ruf der Archonten ist bald verfügbar. Bestellt eure Ausgabe des Starter-Sets und eure einzigartigen Archonten-Decks bei eurem Händler oder online.