Eine neue Generation des Konflikts – Vorschau auf zwei Listen der zweiten Welle für X-Wing

04/12/2018  |  Bonus Content, Star Wars, X-Wing2

„Hast du auch fröhliche Piepser für mich, Kumpel? Wir haben schon Verrückteres abgezogen.“

–Poe Dameron, Star Wars: Die letzten Jedi

Fast 30 Jahre nach der Schlacht von Endor hat der Kampf um das Schicksal der Star Wars-Galaxis eine drastische Wendung genommen. Die ruchlose Erste Ordnung hat die Republik dezimiert und steht nun kurz davor, die einzige verbliebene militärische Kraft zu beseitigen, die der totalen galaktischen Herrschaft im Wege steht: den Widerstand. Mit dem Start ihrer Sternenjäger in den Kampf hofft der Widerstand, so viel Boden wie möglich gegen die aufkommende Tyrannei zu gewinnen.

Ihr habt die Chance, die Kämpfe zwischen diesen beiden Mächten zu spielen, wenn sowohl der Widerstand als auch die Erste Ordnung in die Schlachten von X-Wing™ einziehen. Das Erste Ordnung Konvertierungsset und das Widerstand Konvertierungsset geben euch alles, was ihr braucht, um eure Sammlung von Schiffen des Widerstands und der Ersten Ordnung von der ersten Ausgabe in die zweite Edition zu bringen und mit dem Bau eurer eigenen Staffeln zu beginnen.

Darüber hinaus geben euch der T-70-X-Flügler Erweiterungspack und der TIE/eo-Jäger-Erweiterungspack die Möglichkeit, eure Widerstands- und Erste Ordnung-Staffeln mit noch mehr Jägern abzurunden. Schließlich habt ihr mit der RZ-2-A-Flügler Erweiterung eine völlig neue Option, die euren Widerstandsstaffeln rasende Geschwindigkeit verleiht.

Heute werden wir die Möglichkeiten der Staffeln dieser neuen Fraktionen betrachten, indem wir einen Blick auf zwei Listen werfen, die vom Designer Alex Davy erstellt wurden.

Helden von D’Qar

Passendenderweise sind diese beiden Listen von den Ereignissen inspiriert, die abliefen, als der Widerstand seine Basis in D'Qar evakuierte und unmittelbar danach. Auf der Seite des Widerstandes beinhaltet diese Liste Piloten, die beim tapferen Angriff mithalfen, der ein Schlachtschiff der Ersten Ordnung zur Strecke brachte. Zusammen geben euch diese Piloten einen guten Eindruck von dem einzigartigen Flair, das der Widerstand für X-Wing mit sich bringt und lässt euch die Schiffe fliegen, die den Großteil ihrer Flotte ausmachen.

„Helden von D'Qar“ (Widerstand)

T-70-X-Flügler

Poe Dameron (68 Punkte)
Talent:
Heroisch (2 Punkte)
Technik:
Ferrosphärenfarbe (6 Punkte)
Geschütz:
Schwere Laserkanone (4 Punkte)
Astromech:
BB-8 (8 Punkte)
Titel:
Schwarz Eins (2 Punkte)
Konfiguration:
Integrierte S-Flügel (0 Punkte)
RZ-2 A-Flügler
Tallissan Lintra (40 Punkte)
Talent:
Meisterhafter Schuss (1 Punkt)
Talent:
Heroisch (2 Punkte)
MG-100-SternenFestung
Vennie (66 Punkte)
Total: 199 Punkte

Kein Wunder, dass sich diese Liste um keinen anderen als Poe Dameron dreht. Wie wir in unserer Vorschau des T-70-X-Flüglers gezeigt haben, ist Poe ein perfektes Ass, der mit jedem in einem Kampf treten kann. Seine hohe Initiative und seine mächtige Fähigkeit - zusammen mit den vielen Punkten der Aufwertungen, die er an seinem T-70 durchführt - machen ihn zu einem natürlichen Ziel für feindliche Schiffe.

Glücklicherweise helfen Poe die Mehrheit seiner Aufwertungen, seine Fähigkeit mit maximaler Wirkung zu nutzen. Sowohl BB-8 als auch Schwarz Eins geben ihm die nötige Manövrierfähigkeit, um feindliche Feuerwinkel zu vermeiden und seine Schwere Laserkanone mit verheerender Wirkung zu nutzen. Und während diese Karten begrenzte Aufladungen haben, kann Poe seine integrierten S-Flügel jederzeit schließen, um noch mehr Bewegungsfreiheit zu erlangen. Zusätzlich zu seinen unglaublichen Positionierungsoptionen macht es Poes Ferrosphärenfarbe ihm leicht, Schiffen aus dem Weg zu gehen, das eine Zielerfassung bei ihm versucht. Wenn alles andere scheitert, gibt ihm sein Heroisch-Talent eine weitere Chance, einen kritischen Angriff oder eine Verteidigungsrolle auszuführen.

Der TIE/eo befindet sich in Vennies Geschützturm- und Tallissan Lintras Zentralen Feuerwinkel, so dass Vennie einen zusätzlichen Verteidigungswürfel würfeln und seinem Wurf ein Fokusergebnis hinzufügen kann!

Wenn all diese Optionen nicht ausreichen, wird Poe von zwei Piloten unterstützt, die sowohl Schaden austeilen als auch ihn bis zum Ende im Spiel halten können. Der RZ-2-A-Flügler von Tallissan Lintra basiert auf Geschwindigkeit und sie kann ihre Fähigkeit nutzen, Poe einen zusätzlichen Verteidigungswürfel zu geben, wenn es nötig ist. In der Zwischenzeit mögen Vennie und seine MG-100 SternenFestung nicht die Geschwindigkeit und Mobilität der anderen Schiffe haben, aber sie gleichen dies mit schweren Schilden und einem dicken Rumpf aus.

Dieses Schiff mit großer Basis ist perfekt, um gegnerische Schiffe zu blockieren und sie zu zwingen, ihn anstelle von Tallissan oder Poe ins Visier zu nehmen. Selbst mit einer Wendigkeit von eins kann es eine überraschend frustrierende Aufgabe sein, Vennie Schaden zuzufügen. Er kann seinen Verteidigungswürfen ein Fokusergebnis hinzufügen, wenn sich der Angreifer im Geschützturmwinkel eines befreundeten Schiffes befindet, einschließlich seines eigenen. Wenn der Feind irgendwie die Oberhand gewinnt, hat Tallissan Lintra ebenfalls einen Geschützturmwinkel, der Vennie helfen kann, seinen Fokus wieder zu erlangen. Noch besser, Vennie und Tallis Fähigkeiten können kombiniert werden, um ihn zwei Verteidigungswürfel würfeln zu lassen und den Fokus auf die Ergebnisse zu addieren.

Erstickt den Funken

Auf der anderen Seite stürmt die Erste Ordnung ins Gefecht, um ihre ganze Aggression zu entfesseln. Die drei fortgeschrittenen Sternenjäger, die ihr hier findet, zeigen eine klare Weiterentwicklung von den imperialen Schiffen, die ihre charakteristische Wendigkeit beibehalten und gleichzeitig ein größeres Offensivpotenzial aufweisen. Das Ergebnis ist eine Liste, die sich darauf stützt, so viel und so oft wie möglich anzugreifen, um so viel Schaden wie möglich anzurichten.

„Lass die Vergangenheit sterben“ (Erste Ordnung)

TIE/vn-Dämpfer
Kylo Ren (82 Punkte)
Macht-Fähigkeit:
Übernatürliche Reflexe (12 Punkte)
Technik:
Verbesserte Optik (4 Punkte)
TIE/se-Jäger
„Schnellschuss“ (45 Punkte)
Bordschütze:
Bordschütze der Spezialeinheiten (10 Punkte)
Modifikation:
Elektronischer Dämpfer (2 Punkte)
TIE/se-Jäger
„Feuersaat“ (41 Punkte)
Rakete:
Ionenraketen (4 Punkte)
Total: 200 Punkte

Wie die Widerstandsstaffel versetzt diese Liste euch in das Kommando von zwei der besten Piloten der Ersten Ordnung, angeführt von dem ruchlosen Kylo Ren. Obwohl er vielleicht nicht ganz die Initiative von Poe Dameron hat, helfen ihm seine Übernatürlichen Reflexe und seine eingebauten Automatische Schubdüsen des TIE/vn-Dämpfers, es Dameron in Bezug auf reine Beweglichkeit gleichzusetzen.

Nachdem er einen Angriff mit einer Kombination dieser Fähigkeiten gestartet hat, kann Kylo Ren noch eine Machtladung ausgeben, um einen seiner Angriffswürfel zu modifizieren, was Verbesserte Optik für ihn besonders nützlich macht. Diese Technik-Aufwertung gibt Kylo Ren noch mehr Kontrolle über seine Würfel. Er kann so einen Fokusmarker ausgeben, um eine leere Seite in einen Treffer zu verwandeln, während er einen Angriff ausführt.

Selbst wenn er nicht direkt angreift, plant Kylo Ren immer noch Möglichkeiten, seine Gegner zu verletzen. Nachdem er sich verteidigt hat, kann er eine Machtladung ausgeben, um dem Angreifer den Zustand „Ich zeige dir die dunkle Seite“ zu gewähren. Diese Karte hat vielleicht keine sofortige Wirkung, aber sie gibt Kylo Ren die Möglichkeit, eine Pilot-Schadenskarte zu wählen, die dem Schiff ausgeteilt wird, wenn es das nächste Mal einen kritischen Schaden erleidet.

Wenn sie sich in der richtigen Position befinden, kann „Schnellfeuer“ Angriffe auf zwei verschiedene Ziele in einer einzigen Runde starten!

Auch wenn die Pilotenkollegen von Kylo Ren nicht die Fähigkeiten der Macht nutzen können, um Schaden zu verteilen, macht sie das nicht weniger tödlich. Sein Flügelmann „Schnellfeuer“ hat eine noch höhere Initiative und viele Möglichkeiten, den Schweren Geschützturm des TIE/se-Jägers optimal einzusetzen. „Schnellfeuer“ mag feindliches Feuer kaum tolerieren und kann nach dem Verlust eines Schildes schnell mit einem zusätzlichen Primärangriff reagieren.

Während diese Fähigkeit für den Verlust von Schilden durch feindliche Angriffe reserviert sein könnte, wird diese Liste etwas kreativer. Hier kann „Schnellfeuer“ ein rotes Manöver ausführen und einen Angriff durchführen. Dann, während der Endphase, könnt ihr mit eurem ausgestatteten Elektronischen Dämpfer Schaden erleiden, um Stressmarker zu entfernen, einen Schild zu verlieren und einen Bonus-Primärangriff auszuführen. Mit einem Bordschütze der Spezialeinheiten wird der TIE TIE/se noch flexibler und gewährt „Schnellfeuer“ möglicherweise einen zusätzlichen Angriff aus dem vorderen Winkel oder einen zusätzlichen Primärangriff je nach Richtung des Geschützturms.

Der letzte Pilot dieser Liste hat vielleicht nicht das gleiche Schadenspotenzial wie die beiden anderen Piloten, verfügt aber dennoch über einen eigenen Kampfplan. Die von „Feuersaat“ getragenen Ionenraketen bieten euch perfekte Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu nutzen. Nach erfolgreicher Ionisierung eines Schiffes kann „Feuersaat“ direkt darüber fliegen, um einen Reichweite 1 Angriff mit vier Würfeln aus dem Hinteren Winkel heraus zu starten.

Startet in den Kampf

Das Schicksal der Galaxis steht auf dem Spiel. In der Hoffnung, den Vorteil zu nutzen, führt die Erste Ordnung eine Terrorkampagne durch die Galaxis. Unterdessen ist der Widerstand auf seine besten Piloten angewiesen, um die steigende Bedrohung zurückzuhalten. Es ist an der Zeit, eine Seite zu wählen und in den Kampf zu fliegen!

Schaut bald bei eurem Händler nach der Welle II von X-Wing.