Es war einmal ein Goblin - Eine neue Geschichte für KeyForge ist jetzt online

28/09/2018  |  Keyforge, Neue Spiele, Bonus Content



„Ich soll sie nicht wütend machen? Pah. Die Brobnar kommen schon wütend zur Welt.“

–Alter Bruno

Bei KeyForge übernehmen zwei Spieler die Rolle der mächtigen Archonten, die um die mysteriöse Substanz Æmber kämpfen, um drei Schlüssel zu schmieden, mit denen sie Schatzkammern öffnen und so die Geheimnisse ihres Heimatplaneten entschlüsseln können. Jeder Spieler führt ein Team von Kreaturen aus drei der sieben Fraktionen des Schmelztiegels, die ihre Stärken kombinieren und in Einklang bringen, um den Sieg zu erringen. Aber was ist mit den Archonten, die darum kämpfen, den Einklang in ihren Teams zu finden? Was bedeutet es, Teil von etwas zu sein, das größer ist als man selbst?

Heute sind Fantasy Flight Games und Asmodee stolz darauf bekannt zu geben, dass die erste Geschichte für KeyForge: Ruf der Archonten aus dem Archiv von Inka der Spinne freigegeben wurde. „Es war einmal ein Goblin“ von Nate French steht jetzt zum Download verfügbar!

Tretet dem Grauen entgegen

Pingel die Nervensäge macht im Dienst seines Archons „Sie, welche die Auserwählten befehligt“ das, was er am besten kann: nerven. Mitten in einer tragischen Verlustserie keimt in ihm der Verdacht, dass seine Herrin den Glauben an ihn verliert. Pingel war immer stolz auf seine Überlebenskünste, aber als der Rest seiner Mannschaft ständig Spiel um Spiel verliert ist jetzt die Zeit reif, neue, riskantere Taktiken zu erforschen - vielleicht auch solche, die bestimmte Personen für die Allgemeinheit opfern.

Vernichtung ist vorübergehend. Stolz ist für immer.

Kommt freitags auf unsere Homepage, wo Inka die Spinne ihre Geschichten über die bunten Charaktere des Schmelztiegels webt. Wenn ihr bereit seid, selbst in diese Welt einzusteigen, könnt ihr noch heute euer eigenes Exemplar von KeyForge vorbestellen. Oder ihr sucht nach dem Spiel wenn es im vierten Quartal 2018 in die Läden kommt.