Gamegenic stellt generische Produktlinie zur SPIEL'19 vor

10/10/2019  |  Gamegenic, SPIEL 2019

Zur SPIEL'19 erweitert Gamegenic sein Line-Up. Nach der weltweit sehr erfolgreichen Markteinführung der ersten KeyForge®-bezogenen Produktlinie macht Gamegenic nun den nächsten Schritt und kündigt zum Oktober in Essen eine Reihe von sogenanntem „generischem Zubehör“ an. Diese generischen Produkte sind für die spezifischen Bedürfnisse aller bekannten Sammelkartenspiele wie Magic: The Gathering™, Pokémon™, etc. konzipiert und werden Premium- und Casual-Deck-Boxen, Hüllen, Ordner, Spielmatten und weiteres Zubehör beinhalten. 

Innovative Ideen einzuführen und neue Trends für den Markt zu setzen, ist das Hauptziel von Gamegenics Head of Studio und CEO Adrian Alonso: „Von Anfang an haben wir sehr intensiv an der generischen Produktlinie gearbeitet. Wir haben Zubehör mit großem revolutionärem Potenzial entwickelt und freuen uns sehr darauf, sie im Oktober erstmals auf der SPIEL zu zeigen. Wir sind bestrebt, jedes einzelne Produkt der gesamten Zubehörreihe auf die nächste Stufe zu heben, auch bei lange dagewesenen, einfachen Produkten.“

Exklusiv auf der SPIEL'19

Auf dem Gamegenic-Stand in Halle 2, D-126 werden außer den bereits bekannten KeyForge®-Produkten auch neue Premium-Boxen, Hüllen und Spielmatten präsentiert. Die Produkte werden exklusiv vorab auf der SPIEL verkauft und erst im Januar 2020 weltweit in den Handel kommen. 

Exklusiv zur weltgrößten Spielemesse hat Gamegenic noch ein weiteres, ganz besonderes Highlight vorbereitet: Es wird weitere KeyForge®-Accessoires am Stand geben, welche erst im Jahr 2020 offiziell im Handel erscheinen werden. Vorbeischauen lohnt sich also, da diese besonderen Produkte an keiner anderen Stelle erhältlich sein werden. Weitere Informationen folgen auf den Social-Media-Kanälen von Gamegenic und Asmodee!