Macht und Profit

25/01/2019  |  Star Wars, X-Wing2

Vorschau auf die Separatisten Aufwertungskarten im Konstrukte des Krieges Staffelpack für X-Wing 2. Edition. 

Ich wurde darauf programmiert Einschüchterungen zu widerstehen.

–Kraken, Star Wars: The Clone Wars

Lange bevor das Galaktische Imperium die Kontrolle über die Galaxis an sich gerissen hat, versuchten die Separatisten mit Tyrannei und Furcht zu herrschen. Trotz ihres großen Verlangens nach Macht zogen die Anführer dieser Fraktion selten in die Schlachten um das Schicksal der Galaxis. Stattdessen schickten sie riesige Gruppen von Schlachtdroiden und Droidenjäger ins Gefecht.

Während die Separatisten mit dem Konstrukte des Krieges Staffelpack in die intensiven Raumkämpfe von X-Wing™ eintreten ist es keine Überraschung, dass die Fraktion von derselben Attitüde definiert wird. Die organischen Piloten der Separatisten betrachten ihre Droiden-Sternenjäger als Mittel zum Zweck, oft zufrieden damit, ihre Schwärme von Droidenkämpfern der Vulture-Klasse aus der Sicherheit ihrer eigenen Belbullab-22-Sternenjäger zu unterstützen.

Zusätzlich zu diesen absolut einzigartigen Sternenjägern bietet euch dieser Staffelpack viele Möglichkeiten, eine Taktik für das Gefecht zu wählen. 48 Aufwertungskarten laden euch ein, eure Separatistenschiffe mit neuen Werkzeugen auszustatten, die ihre Fähigkeiten verbessern und sie noch tödlicher machen. Während viele dieser Aufwertungskarten Nachdrucke gängiger neutraler Upgrades sind, bietet Konstrukte des Krieges auch brandneue Aufwertungskarten, exklusiv für die Separatisten. Sie definieren sie als eine Fraktion, die sich darauf konzentriert, Droiden-Sternenjäger einzusetzen.

Begleitet uns, wenn wir uns die Aufwertungskarten der Separatisten genauer ansehen. 

Eiskalt berechnend

Droiden verfügen über künstliche Intelligenz, die es ihnen ermöglicht, blitzschnelle strategische Berechnungen im Flug durchzuführen. Als Piloten und Besatzungsmitglieder können sie eine wertvolle Ergänzung für jede Staffel darstellen. Den Separatisten dienen Droidenjäger jedoch ganz anderen Zwecken. Obwohl sie ein wenig schwach sein mögen, sind Droidenkämpfer der Vulture-Klasse auch billig und leicht in die Schlacht zu werfen.

Für eine so Fraktion, die so Verräterisch ist wie die Separatisten kann es ein integraler Bestandteil ihrer Strategie sein, viele Schiffe im Kampf zu haben. Jedes Schiff mit dieser Talent-Aufwertung kann entweder einen regulären Schaden oder einen kritischen Schaden negieren, während es sich gegen einen versperrten Angriff verteidigt. Während das versperrende Schiff idealerweise zur gegnerischen Staffel gehört, könnten gerissene Separatistenspieler auch ihre eigenen Schiffe benutzen, um ihre wertvolleren Piloten vor dem eintreffenden Feuer zu schützen.

Verständlicherweise ist die Verwendung als Deckung nicht ohne Folgen für irgendwelche Piloten - ob organisch oder nicht. Das Schiff, das von einem Piloten mit der Aufwertung Verräterisch ausgewählt wurde, erhält einen Anstrengungsmarker, was es noch anfälliger für Angriffe macht - während ein angestrengtes Schiff verteidigt, würfelt es einen Verteidigungswürfel weniger. Ein Anstrengungsmarker wird entfernt, nachdem das angestrengte Schiff verteidigt hat, aber es ist viel besser, den Marker zu entfernen, indem man ein blaues Manöver ausführt, bevor man mit diesem extremen Nachteil angegriffen wird.

Der Angriff des V-19-Torrent wird durch eine Gaswolke versperrt, so dass der Autopilot von Feethan Ottraw Autopilot einen zusätzlichen Verteidigungswürfel werfen darf und die Leerseite zu einem Ausweichen-Ergebnis ändern darf.

In der Zwischenzeit kann ein angespanntes Schiff ein gewisses Maß an Sicherheit erlangen, indem es sich hinter einer Gaswolke versteckt. Diese neuen Hindernisse, die sowohl im Konstrukte des Krieges Staffelpack als auch im Wächter der Republik Staffelpack eingeführt wurden, können anstelle der im Grundspiel enthaltenen Asteroiden und Trümmerwolken ausgewählt werden und bieten jedem Schiff, das eine Gaswolke zwischen sich und seinem Angreifer positionieren kann, einen Defensivbonus. Wenn eine Gaswolke einen Angriff behindert, würfelt der Verteidiger nicht nur einen zusätzlichen Verteidigungswürfel, sondern kann auch bis zu einem Leerzeichen zu einem Ausweichen-Ergebnis ändern.

Obwohl die meisten Separatisten-Befehlshaber die Droiden, die für sie kämpfen, als entbehrlich ansehen, bedeutet das nicht, dass diese Droiden keine andere Verwendung als Kanonenfutter haben können. Wie wir in unserer früheren Vorschau hervorgehoben haben, sind Schwärme von Droidenjägern der Vulture-Klasse bereits in der Lage, vernetzte Berechnungen durchzuführen, um als eine Einheit zu agieren, und mit Hilfe einiger gerissener taktischer Droiden kann diese Fähigkeit noch stärker gemacht werden.

Der Konstrukte des Krieges Staffelpack führt einzelne Aufwertungskarten X-Wing ein.

Zusätzlich zu den Anstrengungsmarkern und Gaswolken stellt das Konstrukte des Krieges Staffelpack auch neue taktische Relais-Aufwertungen für X-Wing vor, die euch eine weitere Möglichkeit bieten, eure separatistischen Schiffe anzupassen. Diese hinterhältigen Droiden versorgen die separatistischen Kommandanten direkt mit Kampfinformationen und helfen ihnen und ihren Vulture-Droiden, die Taktik im Flug zu ändern. Diese Informationen sind so wertvoll, dass jedes taktische Relais-Aufwertungen auch mit der „solitären“ Einschränkung gekennzeichnet ist, was seine Verwendung einschränkt. Während des Truppenaufbaus kann ein Spieler nicht mehr als eine Einzelkarte desselben Aufwertungen-Typs einsetzen.

Es ist leicht zu erkennen, welchen Wert ein taktischer Signalgeber wie Kraken für eure Staffeln hat. Ihr braucht alle Berechnungsmarker, die ihr bekommen könnt, um einen Schwarm von Droidenjägern effektiv zu nutzen, und er erlaubt drei eurer Schiffe, einen Berechnungsmarker in der nächsten Runde zu behalten. Mit so vielen verfügbaren Berechnungsmarker wird es für alle eure Vulture-Droiden etwas einfacher sein, ihre Angriffs- und Verteidigungswürfel zu ändern. Noch besser, Kraken gibt euch die Berechnungsmarker, die ihr braucht, um eure Feinde wiederholt mit Energiegeschossen zu bombardieren.

Der Vulture-Klasse Droidenjäger hat den Delta-7 im zentralen Feuerwinkel, also nutzt er die Fähigkeit des TV-94 zusätzlichen Schaden hinzuzufügen. 

Wenn ihr nach anderen Möglichkeiten suchst, die Angriffe eurer Droiden zu verbessern, gibt es keine bessere Option als TV-94. Er gibt einem befreundeten Schiff in Reichweite 0-3 die seltene Gelegenheit, einen Berechnungsmarker auszugeben und mit seinem Primärangriff Schaden zuzufügen, vorausgesetzt, der Verteidiger befindet sich in eurem zentralen Feuerwinkel und ihr würfelt zwei oder weniger Angriffswürfel. Das Hinzufügen eines Ergebnisses ist allein schon mächtig, aber es ist besonders effektiv, wenn TV-94 mit der punktgenauen Programmierung von drei Präzisionsjägern gepaart wird, die bereits eine Leerstelle neu würfeln dürfen, wenn sie ein Schiff in ihrem zentralen Feuerwinkel angreifen.

Wenn es eine Sache gibt, die die Führer der Separatistischen Allianz mehr als Macht wollen, dann ist es ihr eigenes Überleben. Dies wird am deutlichsten durch General Grievous' persönlichen Sternenjäger, die Seelenlose, zum Ausdruck gebracht. Während dieses Titel-Aufwertung mit der Fähigkeit von General Grievous besonders gut zusammenwirkt, kann jeder Belbullab-22-Pilot von den zusätzlichen Verteidigungsmaßnahmen profitieren, die er bietet.

Fieser Verrat

Mit einer Flotte von Droidenkämpfern unter ihrem Kommando verfügt die Separatistische Allianz über alle Kräfte, die sie braucht, um die Republik in die Knie zu zwingen.

Der Konstrukte des Krieges Staffelpack wird in der dritten Welle im ersten Quartal 2019 veröffentlicht.

© & ™ Lucasfilm Ltd.