Monsterjagd als Profession – Asmodee wird deutscher Partner des Kickstarter-Projekts The Witcher: Old World

09/04/2021

The Witcher ist ein Phänomen: Nach Videospiel-Adaptionen, erfolgreicher Netflix-Serie und einer mittlerweile vergriffenen Brettspiel-Umsetzung wird sich nun auch der polnische Spieleverlag Go on Board dem Hexer-Universum mit einem immersiven Action-Adventure-Spiel nähern. Entwickelt wird The Witcher: Old World von Designer Łukasz Woźniak, in Kooperation mit CD Projekt Red, dem Studio hinter den beliebten Videospielen. Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Spiels startet im Mai. Wir unterstützen als deutscher Partner das Kickstarter-Projekt und werden die deutsche Übersetzung übernehmen. Außerdem werden wir die deutsche Retailversion in den Vertrieb bringen. Das sind weitere gute Neuigkeiten für Fans der Reihe, die sich schon vor einigen Tagen darüber freuen durften, dass die Dreharbeiten der Serie nach Corona-bedingten Verzögerungen endlich abgeschlossen sind.

Angesiedelt ist The Witcher: Old World im bekannten Hexer-Kosmos, es wird zeitlich jedoch vor der Saga rund um Geralt von Riva spielen. Zwei bis fünf Spieler schlüpfen in die Rolle von frisch ausgebildeten jungen Hexern, die den Kontinent auf der Suche nach Ärger, Abenteuern und natürlich Monstern bereisen, die professionell zur Strecke gebracht werden müssen. Das Deckbuilding-Spiel verbindet innovative Card-Crafting- und Kampf-Mechaniken mit einem atmosphärischen Artwork und eignet sich für Spieler ab 14 Jahren. Durch Quests, Kämpfe und Würfelpoker könnt ihr Geld verdienen, neue Gegenstände erhalten, interessante Reisegefährten treffen und eure Fähigkeiten trainieren. Erzählt eure eigene Geschichte und werdet der mächtigste Hexer des Kontinents! Geplant ist der Release für Frühjahr 2022.


Weitere Einblicke ins Spiel erhaltet ihr im Ankündigungsvideo von Go on Board.