Reisen in das Herz des Welthandels - Days of Wonder kündigt Zug um Zug - Amsterdam an

07/05/2020  |  Zug um Zug

Willkommen im 17. Jahrhundert. Ihr befindet euch mitten im Gouden Eeuw, dem Goldenen Zeitalter der Niederlande. Amsterdam ist das schlagende Herz des Welthandels und die wohlhabendste Stadt der Erde. Auf den Docks, in Schiffsladeräumen, in Lagerhäusern und an den Ufern der unzähligen Kanäle stapeln sich Waren aus aller Welt.

Hier handelt es sich um eine elegant-einfache Version von Zug um Zug, bei der die Spieler gegeneinander antreten, diesmal im Fuhrwerk, um die lukrativsten Handelsrouten zu erobern, lohnende Handelsverträge zu erfüllen und wertvolle Waren auf den belebten Straßen dieser legendären Stadt zu sammeln. Zug um Zug - Amsterdam ist schnell, in drei Minuten leicht zu erlernen und extrem mobil – perfekt für neue Spieler und Veteranen gleichermaßen.

„Amsterdam folgt dem Weg von New York und London. Dieses Mal müsst ihr eure Gewürze, euer Porzellan und eure Seide durch die Stadt fahren, um der wohlhabendste Händler des Goldenen Zeitalters zu werden“, sagt Alan R. Moon, Zug um Zug-Designer.

Zug um Zug - Amsterdam ist ein eigenständiges Spiel für 2 bis 4 Spieler, das in 10 bis 15 Minuten gespielt werden kann. Es umfasst ein Spielbrett, 64 Kunststoff-Fuhrwerke, 44 Transportkarten, 24 Zielkarten, 16 Warenbonuskarten, 4 Punktemarker und 1 Regelblatt. Zug um Zug - Amsterdam wird voraussichtlich im Juli in Europa erhältlich sein.