Sichert eure Operationen Vorschau auf die TIE der Minengilde Erweiterung für X-Wing

29/11/2018  |  X-Wing2, Star Wars

„TIE Jäger, zwei Stück. Ich brauch ‘nen besseren Winkel.“

–Kanan Jarrus, Star Wars: Rebels

Sich mit dem Imperium zu verbünden, hat viele Vorteile. Zusätzlich zu den beträchtlichen Gewinnen, welche die Gilde der Minenarbeiter durch ihre Zusammenarbeit mit dem Imperium erzielt, um natürliche Ressourcen in der gesamten Galaxis zu sammeln, erhält sie auch ihre eigene Ausrüstung mit TIE-Jägern und anderen imperialen Waffen. Diese TIEs zeichnen sich durch ihre kräftige gelbe Farbgebung aus und heben sich von ihren imperialen Pendants durch einen Kerbschnitt in den Stabilisatoren ab, der eine bessere Sicht ermöglicht.

Das Ergebnis dieser Modifikationen ist ein TIE, der speziell auf die Bedürfnisse der Minengilde zugeschnitten ist. Diese TIEs, die sich bis zum Einsatz eng an Asteroiden geschmiegt verstecken, treten immer dann in Aktion, wenn die Aktivitäten der Minengilde bedroht sind. Mit dem Release als Teil der zweiten Welle von Erweiterungen für X-Wing™ habt ihr die Möglichkeit, euren eigenen TIE der Minengilde zu euren Staffeln von Abschaum und Kriminellen hinzuzufügen.

Die TIE der Minengilde Erweiterung enthält alles, was ihr braucht, um eure Abschaum und Kriminellenstaffeln mit einem dieser wendigen Jäger zu ergänzen. Neben der wunderschön bemalten Miniatur eines TIE der Minengilde mit dem unverwechselbaren Farbschema findet ihr sechs Schiffskarten mit vier einzigartigen Piloten, die bereit sind, die Gewinne der Minengilde zu schützen. Euer TIE der Minengilde kann mit fünf Aufwertungskarten weiter modifiziert werden, während zwei Schnellbaukarten vordefinierte Kombinationen von Piloten und Aufwertungen bieten, damit ihr alle Fähigkeiten des Schiffes testen könnt.

In folgenden werden wir uns genauer ansehen, was im TIE der Minengilde Erweiterungspack enthalten ist.

Gier ist gut

Da die imperialen Bauprojekte in einem beispiellosen Tempo voranschreiten, ist die Nachfrage nach Rohstoffen wie Doonium-Gas so stark wie nie zuvor. Die Minengilde nutzt rücksichtslos neue Lagerstätten dieser Rohstoffe auf Welten in der gesamten Galaxis und versucht, die Kontrolle über so viele wie möglich zu erlangen.

Solche wertvollen Ressourcen werden natürlich das Interesse von Außenstehenden auf sich ziehen, so dass es für die Minengilde nur natürlich ist, nach Wegen zu suchen, ihre Investitionen zu schützen. Eine gewisse Bewachung durch TIEs der Minengilde reicht aus, um jedem Möchtegern-Dieb zweifeln zu lassen, bevor er einen Überfall auf eine Einrichtung der Minengilde durchführt.

Die Variante der Minengilde hat einen wichtigen Vorteil gegenüber anderen Modellen, da sie die charakteristische Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit anderer TIE Jäger beibehält. Ihr Markenzeichen die Stabilisatorkerbe hilft ihnen, mit Leichtigkeit zwischen Asteroiden hin und her zu fliegen. Infolgedessen ignoriert jeder TIE der Minengilde Asteroiden während der Bewegung und erhält so eine enorme Freiheit, diese Hindernisse strategisch zu nutzen. 

  

Da Piloten von TIEs der Minengilde wenig vor Asteroiden zu fürchten haben, verfolgen sie einen anderen Ansatz im Kampf als die meisten anderen Piloten, die Schiffe mit nur drei Hülle und ohne Schilde fliegen. Frei von der strengen Uniformität des Imperiums sind diese Piloten in der Lage, ihren ganz persönlichen Geschmack auszudrücken und viele der Tricks, die die Abschaum-Fraktion ausmachen, in ihren Flugstil einzubauen. Vorarbeiter Proach zum Beispiel weist feindlichen Schiffen in seinem Zentralen Feuerwinkel Fangstrahlmarker zu, was ihm die Möglichkeit gibt, sie in Asteroiden oder andere Hindernisse zu schleudern.

Captain Seevor hat ein ähnliches Talent dafür, feindliche Pläne zu zerstören. Solange er sich nicht im Zentralen Feuerwinkel seines Ziels befindet, kann er seine wiederkehrende Ladung ausgeben, um ihm einen Störsignalmarker zu geben, egal ob er sich verteidigt oder einen Angriff ausführt. Dies könnte feindlichen Schiffen ihre grünen Marker oder Zielerfassung im perfekten Moment entziehen: kurz bevor Angriffswürfel gewürfelt werden.

Trotz dieser schmutzigen Tricks, um ihre Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen, haben die Piloten der Minengilde den zentralen Grundsatz beim Fliegen von TIE Jägern nicht vergessen: Stärke kommt durch Überzahl. Wie andere TIE-Varianten funktionieren auch TIEs der Minengilde gut in Schwärmen, und Raffineriebetreiber Yushyn bekräftigt diesen Punkt. Er arbeitet besonders gut mit Vorarbeiter Proach zusammen und ersetzt stattdessen Proachs Entwaffnet-Marker durch einen Stressmarker, so dass er auch nach einer Kursänderung eines gegnerischen Schiffes noch angreifen kann.

Zusätzlich zu diesen genannten Piloten erleichtert die Stabilisatorkerbe die Navigation einer großen Gruppe von TIEs der Minengilde. Die normalen Piloten der Minengilde genießen umfangreichere Lebenserhaltungssysteme als die imperialen Piloten und ein Rohstoffsucher der Minengilde oder ein Wachposten der Minengilde kann eine gute, kostengünstige Alternative sein, um so viele Schiffe wie möglich in eure Staffel zu packen. Obwohl ihre Initiative gering sein mag, könnt ihr jederzeit einige Schwarmtaktiken ausüben, um einem von ihnen zu helfen, sich viel früher zu in den Kampf zu stürzen, als er es sonst tun würde.

Mit seiner Fähigkeit und seinem Trickschuss würfelt Ahhav vier Angriffswürfel für einen versperrten Angriff auf den YT-2400!

Wie alle TIEs kann der Angriff in einer großen Gruppe den Minengilden TIEs helfen, die Grenzen ihrer zwei Würfel-Primärangriffe zu überwinden. Wenn es aber einen bestimmten Piloten der Minengilde gibt, der alleine fliegen kann, dann ist es Ahhav. Er führt eine Vendetta gegen große Schiffe und würfelt einen zusätzlichen Würfel bei Angriff oder Verteidigung gegen Schiffe, die größer als er sind. Da er wahrscheinlich sowieso in der Nähe von Asteroiden ist, kann Ahhav mit einem Trickschuss auftrumpfen und insgesamt vier Würfel gegen ein mittleres oder großes Schiff würfeln, das durch ein Hindernis versperrt wird.

Schützt eure Gewinne

Die Minengilde hat einen der berühmtesten Sternenjäger der Galaxis mit einem eigenen cleveren Spin ausgestattet und ihn so angepasst, dass er in einigen der gefährlichsten Umgebungen eingesetzt werden kann. Setzt eure eigene Gruppe von TIEs der Minengilde ein und sichert eure Gewinne.

Sucht nach dem TIE der Minengilde Erweiterungspack, der im vierten Quartal 2018 zusammen mit dem Rest der zweiten Welle veröffentlicht wird. Ihr könnt euer Exemplar bei eurem Händler oder online vorbestellen.