Unaussprechlich kommunikativ – Cthulhu Concept angekündigt

01/04/2020  |  Cthulhu

Die nächste Erweiterung für Concept steht an: Cthulhu Concept erweitert das kommunikative Ratespiel um Elemente aus dem grauenhaften Universum von H. P. Lovecraft. In Kooperation mit den Asmodee Arkham Studios entstand die Erweiterung mit 666 neuen Begriffen, von denen einige nur für äonenalte Wesen mit mehr als einem dutzend Gehirnen zu erfassen sind. Dank ihrem non-euklidischem Design passt die Box auch in wirklich jedes Spieleregal, sogar in mehrere gleichzeitig, die auf unterschiedlichen Planeten stehen. Cthulhu Concept erscheint, wenn sich im Jahr 2020 die richtige Sternenkonstellation über dem Plateau von Leng erhebt.

Weitere Crossover mit dem Cthulhu-Mythos und Asmodee-Spielen sind angedacht. So könnt ihr euch in den kommenden Äonen auf Cthulhu Express, Cthulhussonne, Sugar Cthulhu, Obscurio – Necronomicon-Edition, Dagon’s Cave, Shadows: Innsmouth, Risen Island – Der Fluch des Da-Gon und Combo Color Out of Space freuen.

Update: Ihr habt es sicher schon geahnt, es wird keine cthulhoide Erweiterung für Concept geben. Unsere News ist ein Aprilscherz. Für Spiele mit den großen Alten haben wir aber weiterhin die Welt von Arkham Horror, Cthulhu: Death May DieArkham Noir und eine ganz besondere Pandemic-Variante für euch.